21.01.10 10:24 Uhr
 5.832
 

Mit Salto - Neuer Weltrekord im Weit-Einwurf

Ein englischer Sportlehrer hat einen Weltrekord im Fußball-Einwurf gebrochen.

Das Beweisvideo zeigt, wie Danny Brooks den Ball mittels eines Saltos 48,17 Meter weit wirft. Das entspricht der Hälfte der Länge eines Fußballfeldes.

Damit hat er den alten Rekord um 1,61 Meter übertroffen und kommt ins Guinness Buch der Rekorde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: truman82
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, Video, Weltrekord, Ball, Guinness-Buch der Rekorde, Salto
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malaysia: Längste Schlange der Welt stirbt nach drei Tagen Gefangenschaft
Fußball: Robert Lewandowski nun im Guinness-Buch der Rekorde
105 Selfies in drei Minuten - Dwayne Johnson im Guinness-Buch der Rekorde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2010 10:34 Uhr von joseph1
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das sieht eher nach einem flickflack aus
Kommentar ansehen
21.01.2010 10:35 Uhr von Marco1991
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
petric: kann das auch... vllt nicht so weit aaaaber er kann es ;)
Kommentar ansehen
21.01.2010 12:06 Uhr von Prisma2003
 
+3 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.01.2010 12:08 Uhr von _BigFun_
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Soeinen hatte Bum Kun Cha in den 80zigern mal bei Frankfurt oder Bayer gemacht - der sah damals schon spektakulär aus :)
Kommentar ansehen
21.01.2010 12:10 Uhr von jhnns
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
das ist ein: flipthrow, dieser ist sogar von der fifa anerkannt und darf in spielen gemacht werden, youtubet mal ;D
Kommentar ansehen
21.01.2010 12:14 Uhr von Pyromen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
21.01.2010 15:59 Uhr von Slaydom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@prisma: diese art von Einwürfen ist erlaubt.
Wird oft beim Frauen fußball angewendet und von vielen US und Asiatischen vereinen... In Europa kaum^^
Kommentar ansehen
21.01.2010 17:22 Uhr von AnsE119
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
ja und: wenn interessierts
Kommentar ansehen
21.01.2010 18:09 Uhr von Blindgaenger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Salto ? Das was er dort praktiziert ist weder ein Salto noch ein Flick-Flack. Es ist ein Handstandüberschlag vorwärts...die Fussballer haben dem Kind dann einfach nur einen neuen Namen gegeben.
Wenn es erlaubt ist...warum nicht. Vielleicht kann man Kidner wieder für das Turnen begeistern ;)

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Malaysia: Längste Schlange der Welt stirbt nach drei Tagen Gefangenschaft
Fußball: Robert Lewandowski nun im Guinness-Buch der Rekorde
105 Selfies in drei Minuten - Dwayne Johnson im Guinness-Buch der Rekorde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?