21.01.10 10:35 Uhr
 288
 

46-Jähriger stirbt bei Massenkarambolage auf A45

Ein Mann aus Siegen in NRW, der am Dienstagabend auf der Autobahn 45 zwischen Hagen und Lüdenscheid unterwegs war, ist dort bei einem Verkehrsunfall getötet worden.

Es ereignete sich ein Unfall mehrerer PKW und LKW. Der Getötete wurde in diesen Unfall verwickelt und geriet mit seinem PKW unter den Anhänger eines LKW.

Der in seinem Auto eingeklemmte Mann wurde von der Feuerwehr befreit. Seine Verletzungen waren aber so schwer, dass er später im Krankenhaus verstarb.


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Verkehrsunfall, Todesfall, Crash, Massenkarambolage, A45
Quelle: www.siegener-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Bonn/Troisdorf: Mann veruntreut 300.000 Euro für Bordellbesuche und Luxusleben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?