21.01.10 09:52 Uhr
 89
 

Vor 25 Jahren wurde Semperoper wieder eröffnet - Sondervorstellungen für 25 Euro

Anlass für diese niedrigen Eintrittspreise ist der 25. Jahrestag der Neueröffnung der Semperoper in Dresden, nach dem sie im Februar 1945 bei Bombenangriffen in Schutt und Asche gelegt wurde. Die damalige DDR ließ sie wiederaufbauen - sie wurde 1985 feierlich wiedereröffnet.

Die Staatsoper teilte am vergangenen Dienstag mit, dass es für ausgesuchte Vorstellungen verbilligte Eintrittskarten für 25 Euro pro Person, unter anderem für die Oper "Fidelio" von Beethoven oder "Die schweigsame Frau" von Richard Strauß, geben werde.

Bei den festlichen Jubiläumswochen vom 13. Februar bis 7. März werden neben Veranstaltungen der Staatsoper auch noch Sinfonie- und Kammerkonzerte angeboten. Auch Jazzveranstaltungen stehen auf dem Programm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Dresden, Vorstellung, Beethoven, Semperoper, Fidelio, Richard Strauß
Quelle: www.open-report.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?