21.01.10 08:47 Uhr
 741
 

Am heutigen Donnerstag kommt der Internet Explorer-Patch

Am heutigen Donnerstag, den 21.01.2010, wird Microsoft voraussichtlich bis zum Abend einen Patch herausbringen, der die aktuelle Sicherheitslücke (SN berichtete) schließen wird.

Bis dahin gab es allerdings bereits einige erfolgreiche Angriffe auf unterschiedliche Unternehmen.

Das BSI hat nach Bekanntwerden der Sicherheitslücke ausdrücklich vor einem Einsatz des Internet Explorers gewarnt und diese Warnung auch auf weitere Produkte ausgeweitet, in denen der IE verwendet wird. (z.B. Outlook)


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Don.Zwiebel
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Microsoft, Patch, Sicherheitslücke, Internet Explorer
Quelle: www.golem.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2010 08:51 Uhr von hasi3009
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Zu spät! Habe gestern gestern gerade wieder 5 mal den Firefox installiert bei bekannten. Die Meldung des Bundesamtes am Anfang der Woche hat auch bei den letzten Zweiflern den Ausschlag gegeben. In Verbindung mit NoScript ist es nun beruhigend zu surfen.
Kommentar ansehen
21.01.2010 09:45 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Ich hab meinen Bekannten alle die Zugangssoftware AMV KEN! empfohlen. Die baut einen Proxyserver auf. Anschliessend kann man den Firewall-Kram von Windows abschalten. Diejenigen die die Ausgabe nicht gescheut haben, darunter auch kleine Firmen, haben seit endlosen Jahren nie wieder ein Problem mit dem Internet gehabt.Ich lebe damit seit 10 Jahren ohne jeglichen Vorfall. Allerdings kostet das Zeug auch 3mal soviel wie Windows selbst.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?