21.01.10 06:01 Uhr
 893
 

Die Stadt Bochum plant neue Blitzer auf der A 40 und A 43

Die Stadt Bochum prüft geeignete Standorte, an denen eine angebliche Unfallhäufung vorliegt.

Eine solche Stelle ist zum einen auf der A40 bei Stahlhausen, oder auch auf der A43 zwischen Laer und Kemnader See. Die Stadt gedenkt mit dieser Maßnahme eine neue Einnahmequelle gewinnen zu können. Man rechnet mit Einnahmen durch Bußgeldern von etwa 380.000 Euro järhlich.

Im Gegensatz zur denen der Polizei, wären die Blitzer auch fest installiert. Zudem legt man auch Wert darauf, dass die Blitzer nicht nur Geld bringen sollen, sondern auch die Unfallzahl mindern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pacman44
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Stadt, Autobahn, Bochum, Blitzer, Radarkontrolle
Quelle: www.derwesten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Highlights auf dem Autosalon Paris 2016
Führerschein wird in Deutschland teurer
Jeder zweite Autofahrer zahlt bei der Versicherung zu viel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2010 06:23 Uhr von schwesterwelle
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Blitzer sind keine Abzocke: Wer sich an die Regeln hält,muss auch nichts bezahlen.
Meiner Meinung nach sind Geldbußen hier aber sinnlos. Die meisten juckt so eine Gelstrafe gar nicht. Es sollte je nach der Höhe der Geschwindigkeitsübertretung ein Fahrverbot verhängt werden.
Das dient eher der Abschreckung als eine Geldstrafe.
Kommentar ansehen
21.01.2010 07:02 Uhr von Starbird05
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
ich finde: es kommt drauf an wo der Blitzer steht.... wenn ein Blitzer da auf gestellt wird wo es sehr häufig zu Unfällen kommt finde ich es OK.... aber es gibt auch Standorte die wirklich abzocke sind.....

Aber wie mein Vorredner schon sagte.... "Wer sich an die Regeln hält, much auch nichts bezahlen"

Also ich wurde seit fast 8 Jahren nicht mehr geblitzt.... aber um ehrlich zu sein *G* hallte mich nicht immer an die Regeln *G*


Aber in der Regel finde ich Blitzer usw doch schon recht gut.... denkt mal drüber nach wie man sonst fahren würde....
Kommentar ansehen
21.01.2010 07:54 Uhr von 08_15
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
wenn da 120 steht, dann ist da 120: Die Minus geben die Raser und enden irgendwann im Graben.
Leider nehmen die auch gleich andere mit und das endet oft tödlich.

Ich ballerte auch gerne wenn ich die 800km zu meinen Kindern gefahren bin. Bei der heutigen Verkehrsdichte fahre ich inzwischen Bahn und habe das Auto abgeschafft. Ich rase lieber im ICE mit 300km/h.
Kommentar ansehen
21.01.2010 08:28 Uhr von annihulation
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
super: auf der A40 zwischen Bochum und Essen sind schon genug jetzt noch welche in Stahlhausen klasse
Kommentar ansehen
21.01.2010 10:21 Uhr von Schischkebap69
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
was für eine uninteressante News!

Bei mir aufm Land fangen die Bauern wieder an zu odeln. Daraus mach ich doch auch keine News...
Kommentar ansehen
21.01.2010 12:49 Uhr von Copak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schischkebap69: Dann klick doch einfach nicht drauf? Der Titel lässt doch erahnen worum es geht...

Mich interessiert die News jedenfalls!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Übergriff auf Angestellte in Arcaden
Porno läuft in Münchner Apotheke: Jetzt ist ein Video aufgetaucht
Regensburg: Mario Barth lässt Fans mit Jahn-Shirt nicht in Donau-Arena


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?