20.01.10 17:29 Uhr
 80
 

Rolls-Royce bekommt neuen Chef

Die Nobelmarke Rolls-Royce bekommt Ende März ein neues Gesicht auf dem Vorstandsposten. Übernehmen wir ihn Torsten Müller-Ötvös, welcher schon länger beim Mutterkonzern BMW tätig ist.

Torsten Müller-Ötvös ist schon seit Jahren in verschiedenen Feldern für den Mutterkonzern BMW tätig.

Bei Rolls-Royce erwartet ihn eine heikle Aufgabe. Die Verkaufszahlen sind im vergangenen Jahr um 17 Prozent auf nur noch 1.002 verkaufte Modelle gesunken. Neue Modelle, wie z. B. der Rolls-Royce Ghost, sollen dabei helfen die Verkaufszahlen wieder zu steigern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pacman44
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Chef, BMW, Vorstand, Verkaufszahl, Posten, Rolls-Royce
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann sogar Pizza bestellen: Amazon zeigt neuen Fire TV Stick
Trotz aller Dementis: Bundesregierung arbeitet an Notfallplan für Deutsche Bank
GKV: 2015 1,3 Milliarden Euro Mehrausgaben bei patentgeschützten Arzneimitteln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2010 17:44 Uhr von Barni_Gambel
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Na höffentlich wird sich dadurch die: Qualität verbessern!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Blackberry will mit neuem Smartphone wieder in die Oberklasse zurück
"WoW": ARD und ZDF bringen neues Comedy-Format mit Elfe und Ork
Wie gelangen chinesiche Skelette auf einen antiken römischen Londoner Friedhof?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?