20.01.10 16:37 Uhr
 207
 

Amy Winehouse zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt

Die Musikerin Amy Winehouse ist zu einer Haftstrafe von zwei Jahren auf Bewährung verurteilt worden.

Zuvor hatte die Sängerin ein Geständnis abgelegt, welches zu einem Schuldspruch wegen Körperverletzung führte.

Am 19. Dezember habe sie eine Handgreiflichkeit mit Richard Pound gehabt. Dem Opfer muss Sie 115 Euro Entschädigung zahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sänger, Bewährung, Entschädigung, Amy Winehouse, Körperverletzung
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2010 17:20 Uhr von kingoftf
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Schade, nur auf Bewährung....
Kommentar ansehen
20.01.2010 19:44 Uhr von sickboy_mhco
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
hauptsache knast: und weg mit ihrer hackfresse

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?