20.01.10 16:24 Uhr
 1.085
 

Fußball/Nationalmannschaft: Löw mustert Frings aus

Nationaltrainer Joachim Löw will Torsten Frings von Werder Bremen nicht mit zur WM 2010 in Südafrika nehmen. Das hat er ihm in einem persönlichen Gespräch mitgeteilt.

Frings reagierte mit Unverständnis auf die Entscheidung Löws, sieht aber auch ein, dass ein weiterer Einspruch in dieser Streitfrage sinnlos ist.

Die Chancen des Spielers von Werder Bremen sind somit auf null gesunken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DrKimble84
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Nationalmannschaft, Gespräch, Weltmeisterschaft, Joachim Löw, Torsten Frings
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joachim Löw wehrt sich nun rechtlich gegen absurde Boulevard-News
Joachim Löw und Ehefrau Daniela trennen sich nach 36 Jahren Ehe
Fußball: Joachim Löw hat sich entschieden und bleibt Bundestrainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2010 17:09 Uhr von gurwo
 
+4 | -12
 
ANZEIGEN
Noch während die WM läuft wird Deutschland keinen Löw mehr als Nationaltrainer haben.
Kommentar ansehen
20.01.2010 17:17 Uhr von frohnatur
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
kann ich nicht: nachvollziehen, gut wir haben mit Rolfes einen eben so starken Spieler auf dieser Positition, aber Frings gehört zum Team wie ein Ballack und außerdem zeigt er konstant gute Leistungen! In sachen Personalpolitik kann ich beim Herrn Löw öfters nur den kopfschütteln!
Kommentar ansehen
20.01.2010 17:19 Uhr von norge
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@gurwo: ich glaube auch, daß du nicht ganz unrecht hast. aber sein rücktritt wird erst nach der wm kommen.
@bastb
warum spielt dann balack noch? der hatte die größere fresse... löw gegenüber ;o/
Kommentar ansehen
20.01.2010 18:24 Uhr von Iceman2163
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
ist ein mensch ohne rückrad und kompetenz.....erst schwingt er große reden von "die stärksten spielen" und zum schluss nimmt er blos die die ihm persönlich gefallen....wie schon von vorredner erwähnt podolski backpfeife...balkack seine kritik usw......und dafür nehmen wir jetzt einen der besten 6er der bundesliga nicht mit....der zm spielerichen verständniss auch noch kampfgeist und führungsqualitäten hat........es ist eine schande für den deutschen fussball so jemanden wie löw als trainer zu haben.....
und für einige stimmen die ich schon kenne...mit argumenten wie "aber mit löw haben wa doch die quali geschafft"...denen sei schon vorab gesagt.....bei der doch realtiv hohen qualität vieler deutscher spieler war das ja auch kaum zu versemmeln
Kommentar ansehen
20.01.2010 18:47 Uhr von -lord-infamous-
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Braucht er nicht zu jammern an die konstante Form eines Hitzelsberger kommt er eben nicht ran.
Außerdem spielt er für eine sichere Nominierung einfach in einer klar zu nördlich liegenden Stadt.
Kommentar ansehen
20.01.2010 18:53 Uhr von Neger_Kalle
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
"...konstante Form eines Hitzelsberger...": :D :D :D ja ne ist klar.

ich kann löw auch nicht nachvollziehen. die schwabensau würde doch am liebsten nur spieler aus dem schwabenland und dem ruhrpott aufstellen.
Kommentar ansehen
20.01.2010 19:00 Uhr von lufon3
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
ist schon 33 und würde eh nur auf der Bank sitzen. ich finde die Entscheidung von Löw gut auf Jungespieler zu setzen, denn sie sind die zukunft und mit der Erfahrung die sie bei so einem Turnier sammeln können ist groß.
Kommentar ansehen
20.01.2010 20:34 Uhr von fuxxa
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Der Idiot holt: doch bestimmt wieder nur Schwuchteln aus Hoffenheim oder Stuttgart.
Mit Hitzelsberger und Cacau werden wir Weltmeister...naja...oder auch nicht
Kommentar ansehen
20.01.2010 21:28 Uhr von Flukehafen
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@fuxxa: schonma aufgefallen dass hitze und cacau beim letzten spiel auch nich nominiert waren... aus genau diesem grund wie frings jez draußen is... weil sie zZt einfach zu schlecht sind
Kommentar ansehen
20.01.2010 22:52 Uhr von Iceman2163
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Flukehafen: fringst spielt zuzeit wieder richtig gut und ist mit der momentanen stärke eines hitzelsberger und cacau nicht zu vergleichen.....frinsgt hätte uns jedenfalls weitergeholfen
Kommentar ansehen
21.01.2010 00:34 Uhr von DOMM
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
ich mag den net: der macht das spiel immer total langsam, als ob er einschlafen würde. Guter Zweikäpfer, aber arrogant, es gibt bessere Spieler
Kommentar ansehen
21.01.2010 01:23 Uhr von keckboxer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
bei löw werden mündige spieler gefordert, wie überall in der bundesliga auch.

aber wenn mal einer den mund aufmacht, dann wird er aussortiert.

als nationalspieler ist es unter löw am besten: fresse halten und nicht vorzeitig das stadion verlassen.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joachim Löw wehrt sich nun rechtlich gegen absurde Boulevard-News
Joachim Löw und Ehefrau Daniela trennen sich nach 36 Jahren Ehe
Fußball: Joachim Löw hat sich entschieden und bleibt Bundestrainer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?