20.01.10 15:45 Uhr
 9.795
 

Falsche Lieferung: 20 Kilogramm Kokain für Tiefkühlfirma

In einem Container für eine Tiefkühlfirma aus dem Saarland befanden sich neben dem bestellten Lachs zusätzlich noch 20 Kilogramm Kokain.

Die Ladung kam aus Chile, wurde in Bremerhaven umgeladen und anschließend zu der Firma in Rehlingen-Siersburg transportiert.

Über den Marktwert der gefundenen Drogen machte die Polizei keine Angaben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Droge, Kokain, Kilo, Transport, Lieferung, Lachs
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

28 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2010 15:47 Uhr von McDarkness
 
+35 | -3
 
ANZEIGEN
haha Ich wette die Drogenscheiber ärgern sich jetzt ziehmlich.
Wenn da mal keine Köpfe rollen.
So 20 Kg Kokain ist bestimmt eine Menge wert.
Kommentar ansehen
20.01.2010 16:26 Uhr von Barni_Gambel
 
+30 | -39
 
ANZEIGEN
Naja ich werds verkraften können Die Ware hat einen Marktwert von etwa 1 Millonen hat mich aber nur etwa 15000 € gekokostet...

Die nächste Lieferung ist schon nächste Woche...
Kommentar ansehen
20.01.2010 16:26 Uhr von Totoline
 
+14 | -31
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.01.2010 16:32 Uhr von cong0
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
20kg: wenn man bedenkt das Kolumbien alleine jährlich rund 500 Tonnen an Kokain exportiert (weis nicht wie das in Chile aussieht), dann sind die 20kg nur ein sehr geringer Teil davon, und wird von den Schmugglern denk ich mal verkraftbar sein.
1-2 andere Lieferungen die durchgekommen sind, und der Verlust ist schon gar nicht mehr da.
Kommentar ansehen
20.01.2010 16:47 Uhr von BeatDaddy
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
oder waren es: tatsächlich 25 Kg?

[ nachträglich editiert von BeatDaddy ]
Kommentar ansehen
20.01.2010 17:44 Uhr von KaddiMaus
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hihi: Ich glaub, ich mach demnächst auch `ne TK-Firma auf.. :-D
Kommentar ansehen
20.01.2010 17:50 Uhr von Philippba
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Wer braucht Kokain!!!!

So, ich muss nun zum gleich zum Sport.
Kommentar ansehen
20.01.2010 18:06 Uhr von evil4president
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Was heißt hier keine Angabe des Warenwertes? Also hier wurde im SR durchgegeben, dass die Ware einen Wert von etwa 1 Millionen Euro hat.
Kommentar ansehen
20.01.2010 18:23 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Hehe: Ob man den Lachs jetzt durch die Nase ziehen kann ? *g
Nagut, hat vieleicht nen seltsamen Nachgeschmack ^^
Kommentar ansehen
20.01.2010 18:40 Uhr von mysteryM
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
wow: 20kg.
Mann rechne sich das mal in Lein aus......
20 000g aus 1g grob geschätzt 5 Lins
20 000x5 = 100 000 Lins
Au weia Rotzen bis der Artzt kommt.

Schnee alle glücklich macht.....
Kommentar ansehen
20.01.2010 18:47 Uhr von Severnaya
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
wie: george jung schon sagte:" ich pisse 20 kilo"
Kommentar ansehen
20.01.2010 18:48 Uhr von Gnuspel
 
+0 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.01.2010 19:28 Uhr von NoGo
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wie damals: bei Lidl: http://www.shortnews.de/... ^^
Kommentar ansehen
20.01.2010 19:38 Uhr von Ang3rfi5t
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Marktwert: beläuft sich auf 1 Millionen €, wenn man es wirklich pro Gramm verkaufen würde, denn 1Gramm sind üblicherweise 50€.
Allerdings wird das ja wohl nicht nur als einzelnes G verkauft, sondern als mehrere Gramm auf einmal, also verringert sich der Wert theoretisch.
Ist das aber REIN gewesen, so ist der Wert weitaus höher, weil es 100%ig noch gestreckt wird.

Aber ist nich schlimm, das die das gefunden haben, wenn die´s nicht wollen, können sie´s gerne zu mir bringen *gg*
Kommentar ansehen
20.01.2010 19:45 Uhr von wordbux
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Fischerei: In der Fischerei nennt man sowas Beifang.
Kommentar ansehen
20.01.2010 21:10 Uhr von Barni_Gambel
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Danke Gnuspel!!!! Ich bekomme schon Hunger wenn ich nur Deinen Namen lese!!!


Mmhhhhh lecker Gnuspel.....
Kommentar ansehen
20.01.2010 22:38 Uhr von tobe2006
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
einfach weiter verkaufen und nich an die bullerei geben..das gibt gut geld :D
Kommentar ansehen
20.01.2010 23:25 Uhr von Hassler
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wer hätte da nicht gerne probiert:D
Kommentar ansehen
21.01.2010 01:16 Uhr von keckboxer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also gibts dann lachs mit kok(o)s-curry ...

da ist dem zoll ja ein dicker fisch ins netz gegangen!

[ nachträglich editiert von keckboxer ]
Kommentar ansehen
21.01.2010 01:27 Uhr von JustRegistered
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wenn der eigentümer: der tiefkühlfirma das richtig angestellt hätte, könnte er dieses jahr früher urlaub machen^^ (oder als leiche in einem brückensockel eingemauert sein^^)
Kommentar ansehen
21.01.2010 07:16 Uhr von Herr_Gott
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Falschlieferung ist gut. Da kann ich nur hoffen, dass die Lottogesellschaft den gewinn vom Nachbarn auch mal bei mir abliefert.
Kommentar ansehen
21.01.2010 07:32 Uhr von Servion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Ang3rfi5t: Also ich weiß ja nich, wo du wohnst, aber Koka scheint bir dir ziemlich billig zu sein.
Bei mir in der Gegend zahlt man 80-100€/g, ist aber meist relativ gutes Koks.
Wenn die das wirklich an den Konsumenten verkaufen wollten (und nicht an kleinere Ticker), dann hätten sie damit wohl 1,9 Millionen verdient.
Aber ich denke nicht, dass sie das getan hätten, also liegt der Wert wahrscheinlich bei 750.000 - 1.500.000 €.
Kommentar ansehen
21.01.2010 09:03 Uhr von Fowel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lach: mensch juckt mir heut die nase *g*
Kommentar ansehen
21.01.2010 09:05 Uhr von Shizzl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
vllt waren die lachse auch drogensüchtig?
Kommentar ansehen
21.01.2010 09:46 Uhr von janoschf1
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
lotto: das wie n lottogewinn.

Refresh |<-- <-   1-25/28   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ilmendorf: Frühbronzezeitliches Körpergrab entdeckt
Jürgen Todenhöfer in der Kritik - Angeblicher Nusra-General trug Goldringe
GKV: 2015 1,3 Milliarden Euro Mehrausgaben bei patentgeschützten Arzneimitteln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?