20.01.10 14:33 Uhr
 265
 

A45: LKW kippt um und rutscht auf der Seite 250 Meter weiter

In der Nähe von Siegen (Nordrhein-Westfalen) ist am Dienstag ein Transporter auf der Bundesautobahn 45 bei seiner Fahrt in Richtung Dortmund umgekippt. Anschließend rutschte das Gefährt noch 250 Meter über die Fahrbahn.

In Höhe der Abfahrt nach Burbach hatte der LKW die Fahrbahn der Autobahn aus noch nicht geklärter Ursache verlassen. Dadurch kippte das Fahrzeug und rutschte quer zur Autobahn.

Der Fahrer hat den Unfall unverletzt überstanden. Der entstandene Schaden wird mit 80.000 Euro angegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rudi68
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Fahrer, Autobahn, LKW, Siegen
Quelle: www.siegener-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Russland: Russland weist Vorwürfe der Kriegsverbrechen zurück
Bautzen: Wieder Ausschreitungen. Libyer knüppeln Syrer nieder
Syrien: Regierung berichtet von Erfolgen bei der Offensive auf Aleppo

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2010 16:51 Uhr von supermeier
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ach: der war´s. Schön ruhig auf der Bahn war´s.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Russland: Russland weist Vorwürfe der Kriegsverbrechen zurück
"Schnüffelstaat": Volksabstimmung über Geheimdienst-Überwachung in der Schweiz
Bautzen: Wieder Ausschreitungen. Libyer knüppeln Syrer nieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?