20.01.10 14:15 Uhr
 220
 

Bamberg: Leichenhaus wurde von Dieben heimgesucht

In Thüngfeld (Landkreis Bamberg) sind am letzten Wochenende bislang noch nicht bekannte Diebe in das dortige neu gebaute Leichenhaus eingedrungen.

Die Täter haben im Leichenhaus einen Heizkörper sowie einen Frostwächter gestohlen. Die Beute hat einen Wert von circa 300 Euro.

Nun bittet die Bamberger Polizeibehörde um sachdienliche Informationen eventueller Zeugen.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Leiche, Suche, Dieb, Bamberg
Quelle: www.polizei.bayern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Bonn/Troisdorf: Mann veruntreut 300.000 Euro für Bordellbesuche und Luxusleben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2010 14:38 Uhr von Luetten
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Leichen benötigen keine Heizung. :-)
Kommentar ansehen
20.01.2010 17:51 Uhr von Gegenteil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wahrscheinlich: wurde Asche geklaut um Diamanten herzustellen:)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?