20.01.10 12:06 Uhr
 371
 

Spendengala ein Erfolg: Soviel haben Stars und Firmen für Haiti gespendet (Update)

Die ZDF-Spendengala "Wir wollen helfen - Ein Herz für Kinder" hat am Dienstag fast 18 Millionen Euro Spenden eingebracht (ShortNews berichtete). Viele Prominente und Firmen zeigten sich großzügig.

So gab es mehrere Firmen, die den Erdbebenopfern eine Spende von einer Million Euro zukommen lassen. Darunter der Discounter Lidl, der Modefabrikant New Yorker, Siemens und auch Audi und VW.

Auch Prominente öffneten ihre Geldbörsen. Sarah Connor gab nicht nur ihre Stimme zum Besten, sondern spendete auch 139.000 Euro. Auch Michael Bully Herbig will mit 50.000 Euro helfen. Die Jungs der deutschen Nationalmannschaft spendeten 150.000 Euro.


WebReporter: sina_m
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, ZDF, Firma, Spende, Haiti
Quelle: www.tz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2010 12:34 Uhr von backuhra
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Super Sache: Haiti kann dieses Geld absolut gebrauchen. Da zeigt sich eben doch noch der Mensch im Menschen. Hut ab und tolle Aktion. Habe übrigens auch 250 Euro aus eigener Tasche dazu gespendet. Ich weiß das isn Witz, aber jeder Euro zählt. Also schön weiter spenden.
Kommentar ansehen
20.01.2010 12:51 Uhr von anderschd
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Jetzt denken die: Spender, "Unsere Seelen sind wieder rein". Nix da ihr Gauner.
Kommentar ansehen
20.01.2010 17:31 Uhr von kingoftf
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Hui, Sarah Connor hat gesungen, hoffentlich nicht "Brühe im Lichte"

Eigentlich müsste die ja schon längst im Mutterschaftsurlaub sein, es wird langsam Zeit, dass John geboren wird, sonst sehe ich schwarz für unsere Zukunft
Aber dennoch Hut ab vor den Spendern, die Insel kann die Kohle gut gebrauchen, hoffentlich versickert das nicht wieder in dunklen Kanälen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Verurteilter Vergewaltiger soll seine Zelle angezündet haben
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
Berlin: 19-Jähriger stirbt zwei Monate nach Mordversuch selber


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?