20.01.10 10:48 Uhr
 275
 

Dicke sollen doppelt bei Air France-KLM zahlen

Für ein Flugticket bei Air France-KLM müssen stark übergewichtige Passagiere, die nicht in einen Sitz passen und einen zweiten benötigen, in Zukunft zusätzlich 75 Prozent vom Normalpreis ohne Steuern und Gebühren mehr bezahlen.

Begründung ist, dass alle Passagiere angeschnallt und die Rückenlehnen frei beweglich sein müssen. Ist der Flug jedoch nicht ausgebucht, bekommt der Passagier sein Geld zurück.

Ryanair plant ebenfalls eine solche Gebühr.


WebReporter: Klopfholz
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Übergewicht, dick, Preiserhöhung, Fluglinie, Air France, Flugticket
Quelle: www.donaukurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea verfehlte Passagierflugzeug von Air France nur knapp
Air France-Piloten kündigen Streik zur Fußball-EM an
Flüge in den Iran: Air France und AUA geben Stewardessen Kopftücher mit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.01.2010 12:36 Uhr von falkz20
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Finde ich vernünftig. Ich mein, wenn die fluggesellschaft einen platz weniger verkaufen kann weil jemand 2 sitze einnimmt. Soll er das auch zahlen und nicht alle anderen weil die fluggesellschaft die preise erhöht weil es immer mehr zwei sitz flieger gibt. Und ist das flugzeug nicht voll, zahlen sie normal. Finde ich fair.
Kommentar ansehen
20.02.2010 17:10 Uhr von phal0r
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wow: Ich würde mir persönlich schon Gedanken machen, wenn ich 2 Sitze in nem Flugzeug brauchen würde.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea verfehlte Passagierflugzeug von Air France nur knapp
Air France-Piloten kündigen Streik zur Fußball-EM an
Flüge in den Iran: Air France und AUA geben Stewardessen Kopftücher mit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?