20.01.10 10:17 Uhr
 2.226
 

Fürth: Elf Goldbarren als Dankeschön erhalten

Die Stadt Fürth hat von einer nicht benannten Familie elf Goldbarren mit einem Wert von 100.000 Euro erhalten.

Eine Frau kam mit ihrem Sohn ohne Termin ins städtische Rathaus und übergab das Geschenk dem Bürgermeister als Dankeschön, weil sie sich in der Stadt so gut aufgehoben fühlen.

Die Spende soll in ein "soziales Projekt" fließen oder für die "Förderung der Baukultur" genutzt werden.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Familie, Fürth, Dank, Elf, Goldbarren
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2010 10:26 Uhr von 08_15
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: das muss man sich auch verdienen ;) Mach was und es kommt. So einfach funktioniert das .
Kommentar ansehen
20.01.2010 10:26 Uhr von Styleen
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Fürth ist wirklich eine sehr gute Stadt: und das sage ich als Nürnberger.

Dort wird sich ordentlich um die Infrastruktur gekümmert, man vergrault keine größeren Firmen (wie nürnberg) und investiert viel Geld in Bildung sowie Forschung. Auch das Gesamterscheinungsbild ist insgesamt hübscher und gepflegter als in anderen Städten.


edit: Und wofür nun das Minus ? xD

[ nachträglich editiert von Styleen ]
Kommentar ansehen
20.01.2010 10:55 Uhr von neWoutsider
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Ich: war zwar noch nie in Fürth, aber bei uns braucht man minimum 11 Goldbarren um ohne Termin im Rathaus weiterzukommen. ^^
Kommentar ansehen
20.01.2010 11:03 Uhr von Zycill
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
is ja super: ja fürth is bei mir gleich im die ecke, schaut da wirklich schön aus.. was die da genau machen.. ka... bin ja nich oft da xD
Aber HEY Nachbarn! Schiebt doch mal was rüber xD
Kommentar ansehen
20.01.2010 15:18 Uhr von ParaKnowYa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da sag: ich mal stellvertretend für alle aus unserer schönen Kleeblatt-Stadt "Danke" :D

[ nachträglich editiert von ParaKnowYa ]
Kommentar ansehen
20.01.2010 15:39 Uhr von Vinnyl
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Vermutung: Ich vermute es waren wieder irgendwelche türken die ein Gebetsturm errichten wollen/werden...
Man muss ja mit kleinen "dankes Gesten" vorsorgen, oder nicht?!

WELCOME IN GERMANY

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?