20.01.10 07:42 Uhr
 598
 

Merkur mit bloßem Auge am morgendlichem Himmel sichtbar

Im Verlauf der nächsten Tage wird der Planet Merkur von der Erde aus mit dem Fernglas sichtbar sein. Einzig alleine gute Kenntnisse über den Stand des Planeten, welcher im Südosten am Himmel zu sehen sein wird, ist erforderlich.

Gegen sieben Uhr morgens wird er zu sehen sein, um dann ungefähr gegen halb acht am Himmel zu verschwinden.

Da Merkur eine sehr komplexe Umlaufbahn hat, ist er nicht oft am Himmel zu beobachten. Merkur ist einer der Planeten, über die wir nur sehr wenig wissen. Die Sonde "Messenger", welche bald am Merkur eintrifft, soll dem Umstand dann endlich Abhilfe schaffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: firstdarkchild
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Auge, Planet, Himmel, Merkur
Quelle: www.dradio.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Patent: Neues Urinal reinigt automatisch das männliche Geschlechtsteil
Studie: Musikgeschmack altert mit uns
Wie gelangen chinesiche Skelette auf einen antiken römischen Londoner Friedhof?