20.01.10 07:21 Uhr
 164
 

Fußball: Wegen Reklamierens Sperre für Jürgen Klopp?

Der Schiedsrichter des Spiels der Borussen gegen den 1. FC Köln, entschied sich aufgrund eines temperamentvollen Protests von BVB Trainer Klopp für einen Positionswechsel des Trainers auf die Tribüne. Ob der DFB nun daraus eine Sperre für den Trainer macht, ist noch offen.

Der DFB hat eine Stellungnahme Klopps angefordert. In der 89. Minute im Spiel der Borussen gegen den 1. FC Köln musste Klopp die Trainerbank gegen einen Platz auf der Tribüne eintauschen.

Wenn es schlecht für Klopp läuft, steht der BVB am Samstag gegen den Hamburger SV ohne Trainer da, denn auch der Assistent von Klopp, Zeljko Buvac, ist von einer Sperre bedroht. Zeitpunkt von Klopps zornigem Auftritt, war die Minute nach dem Tor vom Kölner Youssef Mohamad zum 2:2.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sarazen
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, DFB, Sperre, Schiedsrichter, Jürgen Klopp
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jürgen Klopp lüftet sein Geheimnis um Neapel-Ausraster
Jürgen Klopp riet Ilkay Gündogan zum Wechsel zu Manchester City
Fußball: José Mourinho spottet über Konkurrenten Jürgen Klopp und Arsène Wenger

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jürgen Klopp lüftet sein Geheimnis um Neapel-Ausraster
Jürgen Klopp riet Ilkay Gündogan zum Wechsel zu Manchester City
Fußball: José Mourinho spottet über Konkurrenten Jürgen Klopp und Arsène Wenger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?