19.01.10 22:58 Uhr
 750
 

ZDF-Spendengala: Über 17 Millionen Euro für Erdbebenopfer in Haiti

Die vom ZDF und "Bild" veranstaltete Spendengala "Wir wollen helfen - Ein Herz für Kinder", die am Dienstagabend live aus Berlin gesendet wurde, brachte 17.859.462 Euro ein. Moderiert wurde die Spendensendung von Thomas Gottschalk.

Während der Sendung wurden die ZDF-Zuschauer aufgerufen unter der Spendenhotline anzurufen und Geld zu spenden. Entgegengenommen wurden die Anrufe u.a. von Prominenten wie Andrea Berg, Stephanie zu Guttenberg und Uschi Glas. Noch bis zum Mittwochabend sind Spendenanrufe möglich.

Die Gelder kommen den Opfern von Haiti zugute.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lerchenberg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Opfer, ZDF, Erdbeben, Spende, Haiti, Gala
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sophia Thomalla kritisiert Castingshow "Curvy Supermodels": Falsches Körperbild
Ex-Mitglied und "King of Queens"-Star Leah Remini plant Serie über Scientology
Scheidung: Angeblich schlug Angelina Jolie auf Brad Pitt ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2010 02:38 Uhr von 08_15
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
ARD und ZDF erhalten 7 Milliarden durch GEZ: und ich finde dann sowas lächerlich was die aufziehen.

Ich werde im Vorstand absprechen was wir als Verein und wohin spenden werden und können. Wir sind eine Kiderkrippe und haben Überschuss was nicht sein darf. (ich habe die Geschäfte ert im Juni übernommen und einfach gemacht und zu viel erwirtschaftet... ja, ich habe Gehälter schon bis 100% angehoben und gekauft was wichtig ist)

ich les nur die Gehälter der so tollen Vereine und dann will ich nicht. Ich zahle mir selber 400 und da kommt mir das kotzen wenn ich Gehälter um 12000 sehe. Da fällt das spenden schwer und ich werde es wohl lassen.

[ nachträglich editiert von 08_15 ]
Kommentar ansehen
20.01.2010 04:31 Uhr von heliopolis
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Naja, stellt sich noch die Frage wie viel der Anrufer Spenden angegeben haben, die sie gar nicht tätigen, sondern bloß ihr Ego für den Augenblick streicheln wollten. Und wenn mit dem Geld Organisationen wie das Rote Kreuz beauftragt werden, sind schon mal 80% für den so genannten Verwaltungsaufwand dahin. Es gibt keine Möglichkeit zu prüfen welche Leistungen mit den paar Euros erbracht werden, die unterm Strich übrig bleiben.

Ich werde für solche Heuchelaktionen, bei denen gekonnt traurige Kinderbilder vorgeschoben werden, keinen Cent spenden. Wäre mir etwas an den Menschen dort gelegen, hätte schon früher für die gespendet. Ich gehe da lieber auf meine Lieblingsseite und eröffne eine weitere Patenschaft für ein Kind. Da weiß ich was ich tue und kann meine Intentionen im Sommerurlaub auch prüfen.

[ nachträglich editiert von heliopolis ]
Kommentar ansehen
20.01.2010 05:10 Uhr von schwesterwelle
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Es gibt soviel Elend in Deutschland: Warum wird dafür nicht mal gesammelt?
Kommentar ansehen
20.01.2010 05:37 Uhr von 1gnt23
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Spendengala: Das ist auch meine Meinung schwesterwelle.... Sollten wir nicht zuerst bei uns anfangen? Die 17 Mio. hätten uns auch nicht so viel gebracht. Wenn die EU kolabiert, müssen wir wieder auf den eigenen Füßen stehen.

[ nachträglich editiert von 1gnt23 ]
Kommentar ansehen
20.01.2010 07:29 Uhr von buster2k
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Geld jetzt - aber was ist in ein paar Monaten?! Jetzt wird ordentlich Geld auf einmal reingesteckt, um den Menschen zu helfen und für dsa Nötigste zu sorgen! Soweit, so gut ... Aber was ist, sobald die schlimmsten Missstände beseitigt sind? Truppen und Hilfsorganisationen werden abgezogen und das Land sich wieder selbst überlassen ... Ein Land wie Haiti braucht nachhaltige Hilfe und das ist doch jetzt mal ein Anlass dem ganzen etwas Nachdruck zu verleihen
Kommentar ansehen
20.01.2010 08:41 Uhr von Sobel
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@Buster: Es wird ja auch für den Wiederaufbau gespendet. Dort werden sich erstmal ein paar Parasiten breit machen, die sich durch irgendetwas ihre Taschen füllen.

Aber ehrlich gesagt konnte dem Land doch gar nichts besseres passieren als diese Katastrophe. Es gibt 100.000+ weniger Mäuler zu stopfen. Die Ruinen wurden von selbst abgerissen und fremde Länder bauen alles wieder schön auf, wenn die Spendengelder wirklich ankommen.

Edit: Natürlich hat das Volk nichts davon. Die leben nämlich weiter in Armut.

[ nachträglich editiert von Sobel ]
Kommentar ansehen
20.01.2010 10:17 Uhr von Jerry Fletcher
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
spenden spenden spenden: ich wollt ja auch schon spenden... aaaaaber:
dann hab ich gehört wie viel kohle unsere regierung raus hauen will.. nuja.. sind ja auch meine seutergelder die sie da versprechen.. also .. haben wir ja alle .. wenn auch indirekt schon gespendet.. und das nicht zu knapp..
die kohle holen sie sich dann später durch steuererhöhung 100mal wieder rein..
die achten schon drauf das sie schööön auf ihren diätenlevel bleiben.. das kannste wohl glauben.
Kommentar ansehen
20.01.2010 11:31 Uhr von BW-MAN
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
wir haben alle schon 2 mal gespendet ! einmal durch die steuer, und jetzt über die gez.

wie viel denn noch ? oder soll ich gleich mein gesamtes geld da hin schicken oder wie ?
Kommentar ansehen
20.01.2010 12:39 Uhr von backuhra
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Jeder cent ist wichtig! Also bitte spendet an die Opfer von Haiti, die brauchen das Geld viel mehr als wir Deutsche. Wenn ich so auf Haiti gucke bin ich echt mal wieder froh, dass ich in Deutschland lebe.

[ nachträglich editiert von backuhra ]
Kommentar ansehen
16.02.2010 07:25 Uhr von Uli.H
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und die "Stars"? Ich frage mich, ob die beteiligten Stars und Sternchen eigentlich umsonst aufgetreten sind? Wie sieht es aus mit dem Gehalt von Herrn Gottschalk für diesen Abend? Schätze mal, wenn die alle verzichtet hätten, dann wäre das breit getreten worden. Ich habe aber nichts darüber gehört. Und solange nicht 100% klar ist, dass meine Kohle nicht auch auf das Konto dieser überbezahlten Clowns geht, gips von mir sowieso nix.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mühldorf: Asylbewerber versucht sexuellen Übergriff auf Ehrenamtliche
Forscher finden antike Münzen aus der Römerzeit in japanischer Schloßruine
Regensburg: Mädchen vermisst - Polizei bittet um Hinweise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?