19.01.10 22:01 Uhr
 1.971
 

Vor Olympia zeigt sich Anni Friesinger in heißen Dessous

In Kürze beginnen die Olympischen Winterspiele. Dort werden wir Anni Friesinger in hochgeschlossenem Rennanzug zu sehen bekommen. Zuvor kann man sie aber einmal ganz anders sehen: in Dessous.

In Salzburg hat die 16-fache Weltmeisterin ein Fotoshooting für ihren neuen Sponsor "Medima" gemacht. Die Firma stellt Funktionsunterwäsche her.

Friesinger hatte sich schon einmal freizügiger gezeigt, bei einer Fotoserie für "Maxim".


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Olympia, Sponsor, Dessous, Olympische Winterspiele, Anni Friesinger-Postma, Fotoaufnahme
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
Australien nominiert erstmals einen Aborigine für Olympische Winterspiele
Olympische Winterspiele 2018 in Pyeongchang/Südkorea: Neue Wettbewerbe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2010 00:08 Uhr von Barni_Gambel
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Isch glaub isch kriesch: ne Latte....
Kommentar ansehen
20.01.2010 00:39 Uhr von Jolly.Roger
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"heiße Dessous" oder doch eher "Funktionsunterwäsche"...

Kenn nur ich den Unterschied oder was?
Kommentar ansehen
20.01.2010 02:14 Uhr von Franky998
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Barni_Gambel: "Isch glaub isch kriesch"
"ne Latte..."

die Quelle ist deine Tageslektüre oder?
Kommentar ansehen
26.01.2010 06:26 Uhr von Puffy309
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Jibbet bessere Fotos Hat die nicht schon vor Jahren heisse/re Fotos gemacht oder verwechsel ich da jetzt was...
Kommentar ansehen
02.03.2010 10:04 Uhr von Himeros
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Diese Funktionsunterwäsche: ist von sexy Dessous so weit entfernt wie der Mond von der Erde. Wer da ne Latte bekommt, dem sollte man die selbige auf den Kopf hauen. . .

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
Australien nominiert erstmals einen Aborigine für Olympische Winterspiele
Olympische Winterspiele 2018 in Pyeongchang/Südkorea: Neue Wettbewerbe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?