19.01.10 21:28 Uhr
 593
 

USA: Siamesische Zwillinge mit nur einem Herz sollen getrennt werden

Im US-Bundesstaat Arizona leben die siamesischen Zwillinge Emma und Taylor Bailey, die nur wenige Überlebenschancen hatten, als sie zur Welt kamen. Die Beiden müssen sich ein Herz teilen und sind mittlerweile drei Jahre alt.

Die Beiden sollen gegen Ende des Jahres entgültig voneinander getrennt werden, allerdings müssen vorher noch einige Operationen durchgeführt werden.

Die Familie erreichte eine Welle der Hilfsbereitschaft. So soll zum zweiten Mal ein Unterstützungs-Lauf stattfinden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Hilfe, Operation, Trennung, Herz, Zwilling, Siamesischer Zwilling
Quelle: www.krone.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2010 21:58 Uhr von schupfnudel
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
ehm: Und wie soll dass dann funktionieren?
Wollen sie einem der beiden dann ein Herz "einpflanzen" oder wollen sie eins der Kinder sterben lassen?

Diese Entscheidung würde ich nicht fällen wollen.
Kommentar ansehen
20.01.2010 01:00 Uhr von Klassenfeind
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Was, die bekamen: die Schweinegrippe im Krankenhaus ??...Was für eine Klinik ist dass denn ?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?