19.01.10 20:53 Uhr
 2.427
 

Fußball: Elf des Jahrzehnts bei "spox" gewählt - Nur ein Deutscher dabei

Beim Internetportal "spox.de" haben sich über 300.000 Menschen an der Wahl zur Elf des Jahrzehnts beteiligt. Nur einem Deutschen gelang dabei der Sprung in die Elf der Superstars, in der einige große Namen wie Cristiano Ronaldo oder Ronaldinho fehlen.

Im Tor wurde Oliver Kahn zum besten Keeper des Jahrzehnts gewählt. Die drei Positionen in der Abwehr bekleiden Paolo Maldini, Carles Puyol und John Terry. Als bester Deutscher landete Philipp Lahm auf dem fünften Platz. Im Mittelfeld wurde Zinedine Zidane bester Spieler.

Auch im Team sind Kaka, Steven Gerrard und Luis Figo, Michael Ballack wurde achtbester Mittelfeldspieler. Die drei besten Stürmer sind Ronaldo, Lionel Messi und Thierry Henry. Hier gelang keinem Deutschen der Sprung unter die besten Zwölf. Bester Trainer wurde Ottmar Hitzfeld.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Wahl, Deutscher, Elf, Jahrzehnt
Quelle: www.spox.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish
Fußball: Bleibt Michy Batshuayi doch länger beim BVB als gedacht?
Olympia: Snowboard-Star Ester Ledecka gewinnt Gold im Super-G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2010 21:30 Uhr von Slaydom
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
weil klose: einfach nicht son Medien interesse versprüht. Aber ich wäre richtig sauer gewesen, wenn Kahn nicht die Nummer 1 gewesen wäre
Kommentar ansehen
19.01.2010 22:22 Uhr von -lord-infamous-
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Klose???? Weil gute Leistungen bei Turnieren eben nicht kompensieren können, dass der überbewertete Chancentod auch mal gerne fast ein Jahr ohne Tor auskommt...
Kommentar ansehen
19.01.2010 22:59 Uhr von ProTosS_
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@ Autor: Weil ein Klose nur gegen schwächere Gegner viele Tore schießt und so mit guten Bilanzen prahlen kann. Zu Messi oder henry fehlen noch Welten ...
Kommentar ansehen
19.01.2010 22:59 Uhr von Matt200
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
klose: ist scheiße, is einfach so^^ ich würd lieebr wieder asamoah und neuville mitnehmen, da die beiden mehr herz zeigen ;-) und außerdem sind die oldskool:D

mir fehlt et´o in der liste
Kommentar ansehen
19.01.2010 23:05 Uhr von tobe2006
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
also....

meinen die der letzten 10jahre?!!?

dann gibts da wohl noch n haufen bessere stürmer, welche di mehr erreicht haben...
ok messi ist vertret bar...ronaldo auch..
aber henry? ... 98 weltmeister sonst war da doch nichts
Kommentar ansehen
19.01.2010 23:32 Uhr von ramotzkie
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@tobe2006: ja klar und was er bei arsenal geleistet hat?

226 tore in 369 spielen
mehrmals england & frankreichs fussballer des jahres
rekordtorjäger der französischen nationalmannschaft

achso und dass du keine ahnung hast sieht man hier dran

"98 weltmeister sonst war da doch nichts"

98 hat henry im finale nicht mal mitgespielt
Kommentar ansehen
20.01.2010 00:45 Uhr von Mario1985
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schwachsinn: die quelle voll fürn Arsch....... Maldini hat mit Italien 2006 die WM gewonnen.......

Zidane:"der große Franzose" so groß war der auch nicht, normale körpergröße der gute.....
bei den Stürmern fehlt mir Zlatan Ibrahimovic
Gleichzeitig fehlt mir ein Roberto Carlos in der verteidigung......
Kommentar ansehen
20.01.2010 10:13 Uhr von fluppe
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ramotzkie: "98 hat henry im finale nicht mal mitgespielt"

Deswegen isser aber trotzdem Weltmeister ;)
Mit dem Rest hast du allerdings natürlich recht...

@Mario1985

Sehr interessant was DIR fehlt, das nächste Mal mach bei einer Umfrage mit wenn du das Ergebnis beeinflußen willst. Ansonsten Klappe zu... ohne Worte.

[ nachträglich editiert von fluppe ]

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?