19.01.10 18:50 Uhr
 443
 

Bayern: Flüchtiger Häftling wurde aus Angst vor Wildschweinen schnell wieder gefasst

Nachdem ein Abschiebehäftling während der Überführung nach Belgien seinen Bewachern an einer Autobahnraststätte bei Weibersbrunn entkommen konnte, hielt er sich in der Nähe versteckt in einem Waldstück.

Angestellte fanden den 22-Jährigen dann plötzlich auf dem Gelände der Rastanlage wo er wieder in polizeiliche Obhut genommen werden konnte.

Der Häftling gestand der Polizei, dass er im Wald Angst vor Wildschweinen bekommen hätte, und deshalb lieber zur Raststätte zurück gekommen sei.


WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bayern, Bayer, Angst, Häftling, Wildschwein
Quelle: www.chiemgau24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2010 18:58 Uhr von Barni_Gambel
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Ich erlege so ein Widschwein mit: bloßen Händen!

Wat für ne Lusche....
Kommentar ansehen
20.01.2010 15:34 Uhr von hpo78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin mal im: Auto einer Bache mit ihren Frischlingen begegnet. Eigentlich wars Tag und sonnig aber im Wald eher finster und so hat mich die Sau auch angeschaut: Als würd sie mich mit Ihren bloßen Händen erlegen können! Mulmig war mir schon (1ser Golf = etwas wenig Blech für so ne wilde Mama) :-)
Kommentar ansehen
31.01.2010 21:11 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: jaja, der weite böse dunkle wald...
und... wie zum geier wird jemand nach belgien abgeschoben?

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?