19.01.10 17:56 Uhr
 2.279
 

Sexuelle Nötigung bei Big Brother? Coras Manager will Klaus anzeigen

Die erste Nacht von Pornodarsteller Klaus im Big-Brother-Haus (SN berichtete) könnte ein juristisches Nachspiel haben. Denn: Nun kündigt der Manager von Amateurporno-Sternchen Cora an, ihn anzuzeigen.

Hintergrund sind Szenen aus der Nacht zum Dienstag. Klaus hatte betrunken versucht, Cora näher zu kommen. Der Manager der Hamburgerin spricht von sexueller Nötigung und will den Kandidaten anzeigen.

Auch im Luxushaus hat es derweil erste sexuelle Anwandlungen gegeben: Das Ehepaar Harald und Carlos ist sich in einem Privat-Schlafzimmer näher gekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mister_M
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Klage, Manager, Big Brother, Anzeige, Nötigung
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi Big Brother": Kandidaten über Werte, Äußeres und Nominierungen
Streit über "Promi Big Brother"-Teilnahme: Richard Lugner erwägt Scheidung
Sarah Kuttner findet Désirée Nicks "Promi Big Brother"-Moderation sexistisch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2010 18:48 Uhr von Barni_Gambel
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
Geil da kann ich ja wieder viel: onanieren! Danke BB!
Kommentar ansehen
19.01.2010 19:23 Uhr von lama999
 
+17 | -4
 
ANZEIGEN
seit wann brauchen prostituierte denn einen manager? oder ist das die medientaugliche umschreibung für zuhälter?
Kommentar ansehen
20.01.2010 09:18 Uhr von EvilMoe523
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ja ne ist klar da wird die Porno Queen überall in den Medien verkündet und berichtet, wie heiß es da her gehen soll bei dem unprüden Ding und kaum macht sie einer alkoholisiert an, gibts ne Klage?

Die ist wohl in den Container gezogen um ihren Profit aus Sammelklagen zu machen und das war sicher der Anfang ;)
Kommentar ansehen
22.01.2010 01:01 Uhr von Suesser
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Lama999: Pornos drehen heisst nicht Prostitution.
Sie ist Schauspielerin.
Und Schauspieler haben Agenten.
...
...
Und jetzt stell Dir ein Casting vor...
So mit Jury und Casting Text.
Der wahrscheinlich nur aus Vokale besteht.
Ick lach mir hier grad ein...
Kommentar ansehen
22.01.2010 19:31 Uhr von lama999
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@suesser: sie ist eine prostituierte. hat sich jetzt auf pornos spezialisiert, ist aber immernoch buchbar. google einfach mal
Kommentar ansehen
23.01.2010 09:50 Uhr von Suesser
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@lama999: Dann zieh ich meine Aussage zurück.
Hörte sich nur an wie "Dreht Pornos?" det is ne Prostituierte.
Das wäre schlicht falsch.
Kommentar ansehen
14.04.2010 10:57 Uhr von Shiftleader
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alles drecksgesindel: bei big brother. wenn man hier so liest, was abgeht, kann man nur sagen: PFUI

soll big brother doch in einem eigens hergerichteten porno-kanal gesendet werden.

ist ja schlimm dieser assoziale dreck, anders kann man es nicht ausdrücken. dummgeil, arbeitsscheu u.a. gesocksche ist dort drin

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi Big Brother": Kandidaten über Werte, Äußeres und Nominierungen
Streit über "Promi Big Brother"-Teilnahme: Richard Lugner erwägt Scheidung
Sarah Kuttner findet Désirée Nicks "Promi Big Brother"-Moderation sexistisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?