19.01.10 17:32 Uhr
 126
 

Robbie Williams probiert, welche "Hundeperücke" ihm steht

Da Robbie Williams nun langsam auch auf die Vierzig zugeht, zeigen sich immer mehr graue Haare auf seinem Kopf. Auf seiner Website sind amüsante Fotos mit eigenartigen Perücken zu sehen, die die grauen Haare überdecken sollen.

Er schreibt dazu, dass er mit Hilfe seiner Hunde Maggie (rot-braune Haare), Wally (graue Haare) und Poops (weiße Locken) getestet hat, welche Haarfarbe ihm denn am Besten stehen würde.

Auf den Fotos ist außerdem zu sehen, dass es Mr. Williams nicht an eigener Körperbehaarung mangelt.


WebReporter: lunia
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Promi, Hund, Robbie Williams, Spaß
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
Robbie Williams redet erstmals offen über seine Depression
Robbie Williams möchte beim ESC gerne für Russland antreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Abnormalitäten" in Gehirn: Robbie Williams war sieben Tage auf Intensivstation
Robbie Williams redet erstmals offen über seine Depression
Robbie Williams möchte beim ESC gerne für Russland antreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?