19.01.10 16:45 Uhr
 497
 

Haiti-Hilfe: Glaubensgemeinschaft aus den USA schickt Solar-Bibeln

Die Hilfe in Haiti kommt immer mehr in Gang. Dabei kommen allerdings nicht nur dringend benötigte Hilfsmittel bei den Bedürftigen an.

Eine Glaubensgemeinschaft aus den USA sandte den Erdbebenopfern solarbetriebene Audio-Bibeln in kreolischer Sprache.

Diese sogenannten Proclaimer sollen den Haitianern Hoffnung und Glauben bringen, so die Website der Glaubensgemeinschaft. Selbst auf dem Mond würden die Bibeln dank der Solarzellen funktionieren.


WebReporter: truman82
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Hilfe, Solar, Haiti, Bibel
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2010 16:50 Uhr von Pfennige500
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
ahja: die haitaner werden sich sicher freuen *sarkasmuszeichen für das ich garantiert nicht 1,99$ ausgebe*
Kommentar ansehen
19.01.2010 16:54 Uhr von Köpy
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Ja genau... das ist natürlich viel wichtiger als Wasser und Nahrung. Kopf -> Wand

[ nachträglich editiert von Köpy ]
Kommentar ansehen
19.01.2010 17:10 Uhr von kingoftf
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Nix zu essen, nix zu trinken, Seuchengefahr, unbehandelte Verletzung, aber Hauptsache ne Bibel in der Hand. Ne, ist klar.
Wo war denn der so tolle Gott, als es dort gebebt hat und warum hat er es nicht verhindert?
Wo ist die so oft zitierte "Barmherzigkeit Gottes" in solchen Momenten?
Denen würde ich die Bibel dorthin stecken, wo nie die Sonne scheint.

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
19.01.2010 17:15 Uhr von DtSchaeferhund
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
@kingoftf: "Denen würde ich die Bibel dorthin stecken, wo nie die Sonne scheint."
Da funktioniert sie aber nicht :(
Kommentar ansehen
19.01.2010 17:55 Uhr von Pro-Contra
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Oh man... Amiland und Religion sie können nicht mit und auch nicht ohne!

Schön wenn Glauben Hoffnung gibt, aber hier wären Lebensmittel die bessere Wahl zu helfen...

Dummen naiven religiösen, denken nur an ihren Gott! -.-

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?