19.01.10 16:33 Uhr
 1.051
 

"Big Brother": Erster Abend von "Porno-Klaus" - Er kassierte drei Abfuhren

"Porno-Klaus" verbrachte seinen ersten Abend im "Big Brother"-Haus. Dabei geht er direkt voll aufs Ganze und versucht sich beim weiblichen Geschlecht.

So versuchte er von Kristina einen Kuss zu bekommen, was die allerdings ablehnte. Nachdem er es danach bei Cora versuchte, zeigte auch sie ihm die kalte Schulter. Anschließend war Eva an der Reihe, der er erzählte, dass er die Hanteln für sie stemmt. Auch sie ließ ihn abblitzen.

In der Nacht ging er mit der Hand unter Coras Bettdecke, die allerdings die Hand wieder wegstieß. "Porno-Klaus" lässt sich sein Selbstbewusstsein allerdings nicht nehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Porno, Big Brother, Flirt, Porno-Klaus
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi Big Brother": Kandidaten über Werte, Äußeres und Nominierungen
Streit über "Promi Big Brother"-Teilnahme: Richard Lugner erwägt Scheidung
Sarah Kuttner findet Désirée Nicks "Promi Big Brother"-Moderation sexistisch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2010 16:35 Uhr von Hannoveraner89