19.01.10 15:57 Uhr
 572
 

Köln: Zur Finanzierung von Drogen massenhaft Socken geklaut

In den vergangenen Tagen ist ein Kaufhaus in Köln mehrmals das Ziel von Sockendieben geworden. Die drei Täter wurden aber jeweils vom Sicherheitspersonal dingfest gemacht.

Am Samstag hatte ein 34-Jähriger nicht vor, die 150 Socken zu bezahlen, die er in eine Tüte gesteckt hatte. Im gleichen Kaufhaus wollten dann am Montag zwei Männer Strümpfe und Socken im Wert von über 1.000 Euro mitnehmen ohne diese zu bezahlen.

Bei der Polizei gaben die drei Täter an, drogensüchtig zu sein. Sie wollten die Socken verkaufen, damit sie Geld für den Erwerb der Drogen bekommen.


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Droge, Diebstahl, Finanz, Finanzierung, Socke
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2010 16:09 Uhr von Xadramir
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Unterhosen klauen=-_-=Profit: Erinnert mich sehr an die South Park folge wo ein paar Wichtel die Unterhosen klauen.
Kommentar ansehen
19.01.2010 16:17 Uhr von heavensdj
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ich stell mir grad vor: schländer, schländer.. auf einmal kommt nen total zerschranzter Typ aus der Seitengasse und meint so, ich verkaufe Socken, zum unschlagbaren Preis...

Nach was sind die Typen eigentlich süchtig ? Die Geschichte klingt als hatten die auf jedenfall zur Tatzeit schon viel zu viel im Blut davon.
Kommentar ansehen
19.01.2010 19:07 Uhr von Thutmosis
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Aha daher kommt der Spruch "Du hast wohl einen an der Socke" wenn einer breit ist.
Kommentar ansehen
19.01.2010 19:50 Uhr von Noseman
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Bei mir war der auch: der Junkie. Total breit, hat anscheinend immer nur eine Socke pro Paar geklaut.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?