19.01.10 15:51 Uhr
 397
 

ICQ 7 mit Twitter- und Facebook-Integration veröffentlicht

Ab sofort steht die neueste Version des Instant Messengers zum Download bereit. Die Variante bringt diverse neue Features mit.

So wurden die populären Dienste Facebook und Twitter integriert. Meldungen dieser Portale können jetzt via ICQ empfangen werden.

Die Unterstützung weiterer Portale ist für die Zukunft in Planung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hermann_otto
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, 7, Twitter, Integration, ICQ, Instant-Messenger
Quelle: www.pcgames.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2010 15:54 Uhr von Compolero
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Tja Ich benutzt trotzdem weiter Miranda und Co.
Kommentar ansehen
19.01.2010 16:28 Uhr von EvilMoe523
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Und ich weiter Trillian :) Hat ohnehin schon Facebook, Twitter und Skype integriert... scheiß auf das bunte ICQ mit Augenkrebs-Werbung :)
Kommentar ansehen
19.01.2010 16:34 Uhr von FinnFogel
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ein schritt Ein Schritt in Richtung aufhohljagt...

Schöner aussehen tut die neue Version und schneller ist sie auch, doch das wars auch schon, werde also bei Digsby bleiben =)
Kommentar ansehen
19.01.2010 16:39 Uhr von Darth Stassen
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Naja Ich muss sagen, dass mir da das alte ICQ6-Design doch besser gefallen hat. Aber wozu gibts Skins. ;)
Kommentar ansehen
19.01.2010 17:00 Uhr von skullx
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Da nutze ich lieber weiterhin die Lite-Version: von ICQ 6. Völlig werbefrei und sehr ressourcensparend..
Kommentar ansehen
19.01.2010 17:12 Uhr von Jaecko
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Gut dass ich noch das alte 2003a hab; ohne Werbung und sonstigem Mist. Und mehr als Nachrichten schreiben mach ich damit eh nicht.
Kommentar ansehen
19.01.2010 18:12 Uhr von TaO92
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich benutze weiter QIP ....
aber ich werds trotzdem mal testen ^^

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angriffe auf Politiker steigen an: Fast die Hälfte der Taten aus dem rechten Lager
Hier kommt der inoffizielle Nachfolger von "Gangnam Style"
Kein Interesse an Drogen - Junge Männer verprügelt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?