19.01.10 15:32 Uhr
 135
 

Basketball: Dallas Mavericks besiegen die Celtics - Nowitzki spielte "großartig"

Die Dallas Mavericks haben in der NBA einen weiteren Sieg verbuchen können. In der Nacht siegten sie mit 99:90 gegen die Boston Celtics und festigten damit ihren zweiten Platz in der Eastern Conference.

Dirk Nowitzki war einmal mehr der beste Schütze seines Teams und kam auf überragende 37 Punkte und wurde immer wieder mustergültig von Jason Kidd (13 Punkte und 17 Assists) in Szene gesetzt. Shawn Marion kam auf 16 Punkte und acht Rebounds.

Beste Akteure der Celtics waren Paul Pierce, der auf 24 Punkte kam, und Kendricks Perkins mit zwölf Rebounds. Außerdem brachte es Rajen Rondo auf zwölf Assists.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: groehler
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sieg, NBA, Basketball, Dirk Nowitzki, Dallas Mavericks, Boston Celtics
Quelle: www.sportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basketball: Dirk Nowitzki plant Karriereende
Basketball: Dirk Nowitzki löst den Vertrag mit den Dallas Mavericks auf
NBA: Dirk Nowitzki blamiert sich mit Dallas Mavericks im ersten Playoff-Spiel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2010 20:21 Uhr von KKvin
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die Mavs sind in der Western Conference, nicht in der Eastern. Rondos Vorname schreibt man Rajon und Perkins´ Kendrick.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basketball: Dirk Nowitzki plant Karriereende
Basketball: Dirk Nowitzki löst den Vertrag mit den Dallas Mavericks auf
NBA: Dirk Nowitzki blamiert sich mit Dallas Mavericks im ersten Playoff-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?