19.01.10 15:27 Uhr
 536
 

Unna: Beamter soll ARGE um 100.000 Euro geprellt haben

Der 27-jährige Verdächtige, ein Beamter der ARGE Unna, soll sich mittels erfundenen Leistungsbeziehern bereichert haben. Hierzu hat er sich die erfundenen Leistungen auf seine eigenen Konten überwiesen. Im Dezember letzten Jahres flog der Schwindel dann bei internen Kontrollen auf.

Die Kripo ermittelt, dabei soll sich der Schaden auf rund 100.000 Euro belaufen. Da alle Konten des Tatverdächtigen gesperrt wurden und diese nicht leer waren, lässt sich der Schaden noch weiter eindämmen. Diese Woche will die Staatsanwaltschaft diesen Fall ans Licht der Öffentlichkeit führen.

Der Hintergründe dieser Tat ist unbekannt, da der Beamte seither unauffindbar ist. Zu erwarten war sie jedenfalls nicht, da er nach Aussagen seiner Mitarbeiter als stets vorbildlicher Kollege galt, der seine Karriere bei der ARGE Unna noch vor sich hatte.


WebReporter: dapeppi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Euro, 100, Betrug, Beamte, Delikt, Unna, ARGE
Quelle: www.bafoeg-aktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2010 15:32 Uhr von 08_15
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Sofort ausweisen! Schweiz oder Liechtenstein.

Wer den Witz versteht darf ihn behalten
Kommentar ansehen
19.01.2010 15:32 Uhr von Luetten
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
... er nach Aussagen seiner Mitarbeiter als stets vorbildlicher Kollege galt, der seine Karriere bei der ARGE Unna noch vor sich hatte.

Tja, hatte.
Dumm gelaufen...
Kommentar ansehen
19.01.2010 15:37 Uhr von EvilMoe523
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ich kenne eine Person bei der ARGE die hat eine 20 Stunden Woche, ca. 2,3k€ auf die Kralle bei 36 Tagen Urlaub im Jahr....

Wer da noch die ARGE prellen muss, der soll jetzt auch mal wieder fein von ganz unten anfangen. Blöde gelaufen :)
Kommentar ansehen
19.01.2010 15:42 Uhr von Klassenfeind
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Meintest Du "003€ ..?? 2,3€ scheint mir sehr wenig zu sein...
Kommentar ansehen
19.01.2010 15:56 Uhr von Klassenfeind
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sry,ich meinte 2003€ kam nicht an...
Kommentar ansehen
19.01.2010 15:58 Uhr von Jensmann
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@klassenfeind: er hat 2,3k€ geschrieben...meinte also 2300€

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Borneo: Vier Männer töten Orang-Utan mit 13 Schüssen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour
Goslar: 18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?