19.01.10 15:38 Uhr
 449
 

Häftlinge fliehen aus Klo von gefängniseigener Stuhlproduktion

Zwei Häftlingen in der Justizvollzugsanstalt in Münster gelang am heutigen Dienstag die Flucht.

Die beiden Männer im Alter von 25 und 34 Jahren stiegen durch das Toilettenfenster des knasteigenen Stuhlproduktionsbetriebs in die Freiheit.

Zuletzt war es in Nordrhein Westfalen aufgrund von Ausbrüchen zu vermehrten Diskussionen über die Sicherheit der Gefängnisse gekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: truman82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefängnis, Düsseldorf, Flucht, Häftling
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Daesh setzt vermutlich Senfgas gegen US- und irakische Soldaten ein
Ägypten: Katastrophe an der Küste - Mindestens 162 Flüchtlinge ertrunken
Brandenburg: Dutzende Ortsschilder mit rechten Parolen beklebt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2010 15:41 Uhr von Johnny Cache
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Köstlich Die Toiletten sind ja eigentlich per Definition eine Stuhlproduktionsstette. ;)
Kommentar ansehen
19.01.2010 15:41 Uhr von Jaecko