19.01.10 12:50 Uhr
 453
 

Serienstart von "Vampire Diaries": Blutsauger flattern nun auch ins Fernsehen

Nach dem wahnsinnigen Erfolg der Vampir-Saga "Twilight" drängen immer mehr Produktionen rund um die untoten Blutsauger in die Medien. Neuestes Werk ist die amerikanische Fernsehserie "Vampire Diaries", die ab Mittwoch auf ProSieben zu sehen sein wird.

Die Serie spielt im Highschool-Milieu und handelt von einem Mädchen, das von zwei ungleichen Vampir-Brüdern begehrt wird.

Das grundverschiedene Bruderpaar wird von Teeniestars gespielt. Ian Somerhalder spielte in "Lost" mit und Steven R. McQueen ist der Enkel von Hollywood-Legende Steve McQueen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Serie, Fernsehen, Twilight, Vampir, Vampire Diaries, Serienstart
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2010 13:19 Uhr von Speed_King
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@autor: hoffentlich nicht! Auf einmal wolln se alle nen Vampir sein -.-
Plötzlich gehn mir alle Vampire, Werwölfe und sonstige gruftige gestaöten auf´n Sack.
Kommentar ansehen
19.01.2010 13:27 Uhr von mozzer
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@speed-king: ja, aber die "true blood"-bücher gab es halt schon vor dem hype und die serie ist wirklich verdammt gut...
Kommentar ansehen
22.01.2010 11:39 Uhr von logan7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vampir-hype: yepp, true blood ist großartig! wird hier nur im paytv laufen und die dvd-staffel ist ab 18...

vampire diaries ist wirklich langweilig.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?