19.01.10 12:34 Uhr
 219
 

Mitarbeiter der Deutschen Bank bekommen mehr Grundgehalt

In allen Filialen auf der ganzen Welt wird die Deutsche Bank die Gehälter ihrer Angestellten erhöhen.

Abhängig von seiner Position kann ein Mitarbeiter mit rund dreißig Prozent mehr Grundgehalt rechnen, berichtete das "Handelsblatt".

Die Deutsche Bank lege jedoch Wert darauf, festzuhalten, dass damit jedoch nicht die Gesamtbezüge der Mitarbeiter gemeint seien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bank, Mitarbeiter, Gehalt, Erhöhung, Deutsche Bank, Lohn
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz aller Dementis: Bundesregierung arbeitet an Notfallplan für Deutsche Bank
Deutsche Bank: Ehemaliger Mitarbeiter lehnt 8,25 Millionen Dollar Belohnung ab
Kronzeuge gegen Deutsche Bank will aus Protest Millionen-Belohnung nicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2010 12:39 Uhr von Klassenfeind
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Boooo habe ich da gerade 30% gelesen...damit ich nicht falsch Verstanden werde,ich gönne es ihnen...aber wenn ich an aktuelle Tariefverhandlungen denke..wo bei 3% schon der Untergang des Abendlandes heraufbeschworen wird....
Kommentar ansehen
19.01.2010 14:04 Uhr von Pro-Contra
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Ich werde mein Konto kündigen!!! -.-

Bis 30% mehr Grundgehalt, ein Witz oder??? -.-
Kommentar ansehen
26.01.2010 09:30 Uhr von Uli.H
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Je unwichtiger ein Job Je unbedeutender ein Job für die Menschheit ist, desto besser ist er bezahlt. Es sind genau die Beruffstände die keiner vermissen würde, wenn sie morgen alle tot umfallen die sich am besten bezahlen lassen.
Ein Alten- oder Krankenpfleger, Friseure oder Kindergärtner können sich aber kaum noch eine Wohnung leisten in einer Deutschen Großstadt.
Keiner formuliert das so schön wie Volker Pispers:
http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
04.02.2010 15:56 Uhr von Caletta
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dafür weniger Boni: Das hängt mit der geplanten Umstrukturierung der Gehälter zusammen.
Ackermann hat heute bekanntgegeben das die Grundgehälter im Mittel um 20% steigen sollen, aber im Gegenzug die Bonuszahlungen eingeschränkt wurden.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz aller Dementis: Bundesregierung arbeitet an Notfallplan für Deutsche Bank
Deutsche Bank: Ehemaliger Mitarbeiter lehnt 8,25 Millionen Dollar Belohnung ab
Kronzeuge gegen Deutsche Bank will aus Protest Millionen-Belohnung nicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?