19.01.10 09:28 Uhr
 1.030
 

USA: FBI beschaffte sich illegale Listen über Telefonanrufe

Die Washington Post berichtet, dass die amerikanische Bundespolizei, das FBI, in vier Jahren über 2.000 Telefongespräche illegal überprüft hat.

Derzeit arbeitet der Generalinspektor des Justizministeriums an einer Stellungsnahme zu den Vorfällen.

Mit Dringlichkeitsanfragen habe die Behörde die Listen über die Anrufe erhalten. Die Prüfung diente zur Bekämpfung des Terrors.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Telefon, Liste, FBI, Anruf
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Schnüffelstaat": Volksabstimmung über Geheimdienst-Überwachung in der Schweiz
Sexismus-Debatte in der CDU: Gesamtgesellschaftliches Problem
Ankara: Boris Johnson zu Besuch bei Erdogan

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2010 09:41 Uhr von Canay77
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wegen: dem Patriot Act I kann da eh keiner was dagegen unternehmen. Die werden sich im Falle eines Geichtsfalls einfach auf die Natiponal Security berufen und gut ist. Demokratie ist doch was schönes...
Kommentar ansehen
19.01.2010 09:42 Uhr von DeepForcer
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
naja: gerade bei dem momentanen durck durch die medien (flugzeugbomber und dem versagen der Flughafensecurity) stehen die natürlich stark unter druck. das soll zwar keine entschuldigung sein aber nachvollziehen kann man es irgendwie.

zumal ich ganz ehrlich gestehen muss, ist mir das auch relativ egal ob die sich durch (bundes-)trojaner oder wie auch immer bei mir einloggen, SOLANGE das NUR der terror abwehr gilt und andere zufallsfunde nicht berücksichtig werden. Aber ichg laube das bleibt eh ein wunschdenken...
Kommentar ansehen
19.01.2010 11:36 Uhr von Gegenteil
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Also ich bin für das Amerikanische Volk: Es gibt leider nur noch negative News über Amerika.
Sogar gewisse dinge die eigendlich garnicht ans Licht kommen
dürfen wegen Top secret!

Allerdings macht es sich möglicherweise eine kleine Gruppe zur Aufgabe Amerika zu destabilisieren anders ist dies für mich nicht zu erklären!

warum Amerika destabilisieren?Um Amerika aufzulösen und der
neuen Weltordnung näher zu kommen!
Die letzte News mit norris und Obama fand ich passend dazu.

Es ist nicht das amerikanische Volk,es sind die käuflichen Politiker,FED,etc.
Kommentar ansehen
19.01.2010 11:44 Uhr von gungfu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mal sehen, wann für uns der Patriot Act kommt. Wundern würd mich im Kampf gegen den "Terror" nichts mehr.
Kommentar ansehen
19.01.2010 14:03 Uhr von maki
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
AuWeia - was für Frechdachse: Das ist doch NSA und CIA vorbehalten (dort dürben jedenfalls - hier kann ja fast jeder, der grad mal Bock drauf hat).

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Musikjournalist und Ex Bassist der "Ärzte" Hagen Liebing verstorben
Syrien/Russland: Russland weist Vorwürfe der Kriegsverbrechen zurück
"Schnüffelstaat": Volksabstimmung über Geheimdienst-Überwachung in der Schweiz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?