19.01.10 09:25 Uhr
 227
 

Potsdam: Abbruch des Uni-Neujahrsempfang nach massiven Studenten-Protesten

Studenten haben am Dienstag den Neujahrsempfang der Universität Potsdam massiv gestört und die Feier im Chaos enden lassen.

Die Veranstalter wurde unter anderem durch einen Feueralarm zum Abbruch des Festaktes gezwungen. Zeitgleich wurden am Campus Neues Palais die Zugänge zum Rektorat verbarrikadiert.

Die Studenten, die schließlich das Mikrofon an sich nahmen und somit der Bildungsministerin das Wort abschnitten, erklärten, dass sie die "Prestigeveranstaltung" von Anfang an stören wollten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Protest, Student, Uni, Potsdam, Abbruch, Empfang
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel verteidigt Flüchtlingspolitik als stringent - Kein Kurswechsel
Dijon: Kunde mit Kundendienst unzufrieden - Er zerstört Handys und Tablets
Amt erklärt, warum Mann, für den Baustelle streikt, abgeschoben werden muss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?