19.01.10 08:17 Uhr
 437
 

Britische Wintersportler fahren "am anderen Morgen" oft betrunken Ski

Fast ein Viertel der Skifahrer Großbritanniens fahren, nachdem sie die Nacht zuvor gefeiert haben, ohne es zu wissen alkoholisiert die Ski-Pisten herunter.

Wie eine Untersuchung ergab, haben 23 Prozent der britischen Wintersportler immer noch etwa sieben Einheiten Alkohol im Blut, wenn sie sich am Morgen nach einer durchzechten Nacht auf die Piste begeben.

Das entspricht beinahe dem Doppelten des erlaubten Wertes für Autofahrer. Die morgendlichen Skifahrer kommen davon kaum vor elf Uhr auf die (für Autofahrer) erlaubten vier Einheiten Blutalkohol.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Alkohol, Winter, Ski, Wintersport
Quelle: www.google.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stars tragen nun Underboob: Unterer Busen lugt aus knappen Tops hervor
Bad Kissingen: Schuldirektor will Käppis und Jogginghosen verbieten
Phänomen Oktoberfest-Porno - Viele Filme im Netz: Die Hintergründe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2010 08:55 Uhr von meisterallerklassen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Mal ganz ehrlich: Das sind nicht nur die Briten sondern auch andere Nationen.
Kommentar ansehen
19.01.2010 09:12 Uhr von DeepForcer
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@meister: klar. ich fahre meistens auch angeheitert. vorm fahren gibts erst mal ein paar kurze. ABER: Dann fahre ich auch dementsprechend, d.h. ganz gemütlich und bedacht und so das ich keinnen behinder. Hat bis jetzt immer geklappt...

wenn man sich natürlich einen hinter die binde kippt und dann wie son affe die piste runter rast ist das unverantwortlich...
Kommentar ansehen
19.01.2010 10:32 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist ja: ganz was neues, dass sich die Briten im Urlaub die Kante geben......
Kommentar ansehen
19.01.2010 14:57 Uhr von sauron2k
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
hmpf: wäre schön wenn du das "units" aus dem englischen nicht einfach nur mit einheiten übersetzt hättest.

denn was sind einheiten im deutschen? fahren die nun mit 7 kilogramm alcohol rum? oder 7 procent?? oder was auch immer? oder sind es doch wohl eher 7 promille?

ansonnsten gute news
Kommentar ansehen
20.01.2010 15:01 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als wenn wir das auf der Kursfahrt anders gemacht hätten. Die Lehrer haben zwar drauf geachtet, aber naja war eher Atem und Standtest. Wir hatten es oft genug das Leute so voll fahren das sie am nächsten Tag einfach auf der Hütte geblieben sind und uns schon mit nem Weizen in der Hand zum mittag begrüßt haben.

Was würde ich jetzt für nen Flying Hirsch geben hrhr
Kommentar ansehen
22.01.2010 11:54 Uhr von Mannu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es is schlimm ,dass es mittlerweile scheinbar dazugehört beim Ski- und Snowboardfahren zu trinken. Ich habe nichts dagegen wenn das danach passiert und die Leute nicht mehr auf die Piste gehen aber alles andere ist unverantwortlich. Vor allem scheinen es immer genau die Leute zu sein die sowieso schlecht bis mäßig fahren die sich dann betrinken bzw. insgesamt trinken.

Da im Artikel schon aufs Autofahren Bezug genommen wurde mach ich das jetzt auch mal und frage euch folgendes: Wie würdet ihr es finden wenn euch einer mit dem Auto anfährt und er hat 0,7 Promille. Ihr würdet sagen "das is nich schlimm, das hab ich früher auch gemacht"? Wohl eher nicht...

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt ziehen sich Prominente nackt im Fernsehen aus
Wien: Amokfahrt und "Allahu Akbar"-Rufe
Frankfurt/Main: Polizei hat Kontrolle über Bahnhof verloren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?