18.01.10 23:52 Uhr
 765
 

China: Mobilunternehmen fangen Milliarden SMS ab und zensieren sie

Eine neue Stufe der Kontrolle beginnt gerade in China. Wie die Tageszeitung "Global Times" berichtet, haben große chinesische Mobilfunkanbieter wie "China Unicom" und "China Mobil" damit angefangen, Milliarden von SMS mittels einer Filter-Software abzufangen, und zu lesen.

Dabei werden anstößige SMS den Behörden gemeldet, und wenn nötig wird der Absender vom Handynetz abgetrennt und seine Nummer gesperrt. Im schlimmsten Fall wird die Telefonnummer sogar vom Mobilunternehmen gelöscht. Gezielt sucht man nach schlüpfrigen Worten in den versendeten SMS.

Wenn man Opfer dieser Überwachung wird, muss man sich auf dem örtlichen Polizeirevier melden, um die Handynummer wieder freizuschalten. Dann muss man noch garantieren das so etwas nicht wieder vorkommen wird, bevor die Handynummer wieder freigeschaltet wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rLoBi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: China, Milliarde, Mobil, SMS, Zensur
Quelle: portal.gmx.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ermittler: Flug MH17 mit russischer Rakete über Ukraine abgeschossen
Bamberg: Prozess gegen vier rechtsextreme begonnen
Feuer in Asylheim Hamburg - Zwei Flüchtlinge verhaftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.01.2010 00:19 Uhr von HisDudeness
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Und wenn die sich jetzt die Filter-Software patentieren lassen und ordentlich Lizenzgebühren verlangen, verdienen die sich noch dumm und dämlich daran, dass die ganzen "demokratischen" westlichen Länder jetzt die Zensur für sich entdecken.
Kommentar ansehen
19.01.2010 00:21 Uhr von Wallmersbacher
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Titel gibts heut net hab ich schon mal gesagt: Jeder hat was gegen China, aber es wird immer noch gemauschelt und dort produziert als wären wir die dämlichsten Bürger dieser Erde.
Kommentar ansehen
19.01.2010 00:40 Uhr von Extron
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Was geht den bei denen ab so langsam machen die mir Angst.

Ich glaube die USA sollten mal in China einlaufen, da stimmt was nicht mit denen.
Kommentar ansehen
19.01.2010 00:41 Uhr von darkdaddy09
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wie unnötig: Was juckt es den Staat, was sich die Bürger für SMS schreiben.
Kommentar ansehen
19.01.2010 00:42 Uhr von DtSchaeferhund
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
"Mobilunternehmen": heue hier, morgen da... Was ist ein Mobilunternehmen? Ein Bauchladen oder ein Taxi?

[ nachträglich editiert von DtSchaeferhund ]
Kommentar ansehen
19.01.2010 00:53 Uhr von Deniz1008
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
++EILMELDUNG++ = schäuble emigriert nach china*: ironie off*
Kommentar ansehen
19.01.2010 01:52 Uhr von PantherSXM
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Schaut: euch nur China etwas genauer an. Dort sind es zustände die ihr in der BRD in einigen Jahren auch haben werdet.
Kommentar ansehen
19.01.2010 03:46 Uhr von Kaputt
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht so schlimm.

Hier auf Shortnews wird kaum weniger zensiert. Man macht sich die Welt halt, wie man sie gern sehen will.
Kommentar ansehen
19.01.2010 13:59 Uhr von maki
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Mann, sind die Chinesen doof. *gmpf*: Ist doch für die Strafverfolgung viel besser, wenn man wie z.B. in der BRD alle SMS unzensiert an die Handys ausliefert und parallel auf Jahre beim Staat abspeichert.

Dann hat man nämlich auch mal komplette staatsgefährdende Konversationen fein Schriftlich für die Anklage vorliegen.

Tja, wenns um Bespitzelung geht, kommt der Chinanesier an D noch lange nicht ran.
:-DDD
Kommentar ansehen
20.01.2010 06:33 Uhr von Deniz1008
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ BastB jooo, der finanzminister ist aktiv als innenminister im hintergrund*

ironie off*

[ nachträglich editiert von Deniz1008 ]
Kommentar ansehen
20.01.2010 07:43 Uhr von maki
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ist ja auch viel besser für die Stasi, wenn sie die Finanzen gleich mit verwaltet. :-)

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ermittler: Flug MH17 mit russischer Rakete über Ukraine abgeschossen
Freiheitsindex 2016 - Deutsche haben mehr Angst ihre Meinung zu äußern
Bamberg: Prozess gegen vier rechtsextreme begonnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?