18.01.10 17:54 Uhr
 736
 

Junger Mann mit auffälligen O-Beinen griff mit beiden Händen Frau an den Hintern

In Altenberge spazierte am vergangenen Mittwochnachmittag eine 39 Jahre alte Dame an einem Kinderspielplatz vorbei. Währenddessen bemerkte die Dame einen auf dem Spielplatz sitzenden jungen Mann.

Nachdem die Fußgängerin einige Schritte weitergegangen war, wurde sie plötzlich von diesem Mann hinterrücks auf schamlose Art und Weise am Po begrapscht. Dazu benutzte der Fremde seine beiden Hände.

Danach machte sich der Sittenstrolch, der während der Tat keine Worte von sich gab, auf und davon. Der nicht gerade groß gewachsene Täter hatte markante O-Beine. Er hatte eine Jeans an und war zudem mit einem karierten, schwarz-weißen Schal bekleidet. Seine Nase hatte er mit dem Schal bedeckt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Po, Greifen, Altenberge
Quelle: www.polizei-nrw.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2010 18:04 Uhr von norge
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Mein erster Gedanke: pierre littbarski :o)
Kommentar ansehen
18.01.2010 18:06 Uhr von midgetpirate
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
hey! das is mein nachbarkaff! ^^
von denen kann man auch nix anderes erwarten
Kommentar ansehen
18.01.2010 18:17 Uhr von 08_15
 
+18 | -5
 
ANZEIGEN
schmuddelige Tat: Aguirre, Zorn Gottes,

ich liebe Deine Kommentare.
Das war der Hammer für heute:
hinterrücks auf schamlose Art und Weise am Po begrapscht. Dazu benutzte der Fremde seine beiden Hände.

He, Du bist echt der Kult und eine Freude der Wortwahl.
Kommentar ansehen
18.01.2010 18:52 Uhr von Noseman
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Wer es nötig hat: die Nase mit einem Schal zu umhüllen, muss ein sehr markantes riechorgan haben und ist diesbezüglich vermutlich schon erkennungsdienstlich erfasst.

Schlimm, dass solche Leute mit solchen Taten andere unbescholtene hochnäsige Bürger womöglich mit in Verruf bringen.
Kommentar ansehen
18.01.2010 19:06 Uhr von chip303
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Sucht nach John Wayne oder nach einem mit nem Pferd... *hüüüüüh....
Kommentar ansehen
18.01.2010 19:09 Uhr von Prentiss
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
autoren raten gewonnen. so ein o-beiniger sittenstrolch...
Kommentar ansehen
18.01.2010 19:11 Uhr von 08_15
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
ich habe wohl Fans mich mit rot zu bedienen: egal was ich schreibe.

Danke, denn wenigstens lest Ihr das! :-D
Kommentar ansehen
18.01.2010 19:50 Uhr von Prentiss
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ failman: "Wann haben Ageirres Entblößer- u. Anfass-News hier endlich mal ein Ende?!"

na wenn aguirre endlich mal geschnappt wird! ^^

[ nachträglich editiert von Prentiss ]
Kommentar ansehen
18.01.2010 19:50 Uhr von 08_15
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@nudel: es ist nicht der witz als solcher, sondern der Wortwitz.

Heinz Erhard konnte das natürlich besser.

Diese witzige Naivität verstehen die Dumpfbacken hier natürlich nicht.
Kommentar ansehen
18.01.2010 21:36 Uhr von Deniz1008