18.01.10 17:43 Uhr
 717
 

Frankreich: Mann verschluckt sich im Restaurant und erstickt

In einem Restaurant in der Nähe von Chartes kam es zu einem unglücklichen Todesfall. Während des Essens stand ein 50-jähriger Mann auf und ging zum stillen Örtchen, nachdem er sich an einem Stück Fleisch verschluckt. Der Mann bekam keine Luft mehr und erstickte.

Die hinzu gerufenen Sanitäter konnten den Mann nicht mehr wiederbeleben.

Dieser Todesfall erinnert an einen ähnlichen Tod, als vor neun Jahren der Sternekoch Siegfried Rockendorf an einem Fleischstück erstickte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frankreich, Fleisch, Restaurant, Franzose
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Frauen kämpfen gegen das Verbot, Rad zu fahren
Australien verbietet per Gesetz nackte Hintern
AOK fordert wegen steigender Flüchtlingszahlen mehr Geld

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2010 17:50 Uhr von Mancman22
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Sch**** Frosch im Hals...
Kommentar ansehen
18.01.2010 19:08 Uhr von Prentiss
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
deshalb: immer brav kauen und das heimlich manöver können. ;)
Kommentar ansehen
18.01.2010 23:24 Uhr von unknown_user
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hatte: mich auch mal an einem Bonbon verschluckt, ohne Heimlich-Griff wäre ich jetzt wahrscheinlich tot. Man kann zwar die Lungen aufblähen als ob man atmen würde allerdings kommt keine Luft hinein. Und den Störenfried ausspucken ist unmöglich. Durch den heimlichgriff kriegt man quasi kurz einen "turbo-boost". danach sind die lungen zwar vollständig leer aber der bonbon war raus und ich konnte wieder atmen
Kommentar ansehen
19.01.2010 09:09 Uhr von Jaecko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja man kann nur hoffen, dass der Heimlich funktioniert. Tut er das nach dem ersten Mal nämlich nicht, wird das "Hindernis" noch weiter eingesaugt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jim Carrey soll Ex-Freundin mit Geschlechtskrankheiten angesteckt haben
Fußball: Auch erneuter Ausraster von Franck Ribéry nicht geahndet
Congstar startet Zuhause Internet per LTE


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?