18.01.10 16:00 Uhr
 4.880
 

In Düsseldorf ist eine Frau von einer Brücke in den Rhein gesprungen

Am heutigen Montagmorgen hatte sich eine 66 Jahre alte Dame in Düsseldorf auf der Oberkasseler Brücke befunden und ist dort in den Rhein gesprungen.

Daraufhin informierten die dort anwesenden Leute die Polizeibehörde und Feuerwehrleitstelle. Einsatzkräften eines Feuerwehrbootes gelang daraufhin die Rettung der 66-Jährigen. Am Rheinufer wurden bei der Frau erfolgreich Wiederbelebungsversuche unternommen.

Danach wurde die Seniorin in eine Klinik transportiert und auf die Intensivstation aufgenommen. Die Frau befindet sich noch immer in akuter Lebensgefahr. Laut Polizeibehörde handelt es sich bei der Tat wahrscheinlich um einen Selbstmordversuch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Düsseldorf, Rhein, Brücke, Selbstmordversuch
Quelle: www.polizei-nrw.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Russland lehnt Forderung der USA ab, Assad nicht mehr zu unterstützen
Berlin: Edeka-Filialleiter schlägt angeblich Ladendieb tot
Berlin: Filialleiter von Edeka soll Ladendieb zu Tode geprügelt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2010 16:09 Uhr von rudi68
 
+31 | -3
 
ANZEIGEN
>>Laut Polizeibehörde handelt es sich bei der Tat wahrscheinlich um einen Selbstmordversuch. <<

Ach ne? Ich dachte, die Frau wollte schwimmen gehen.
Kommentar ansehen
18.01.2010 16:09 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+29 | -1
 
ANZEIGEN
"Diese Brücke scheint diese Leute magisch anzuziehen!"

Oder abzustoßen - je nach Sichtweise...
Kommentar ansehen
18.01.2010 16:54 Uhr von Magman1711
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Geil dann wird wohl bald auch die Rheinbrücke durch Sicherheitsnetzte verschandelt werden, nur weil irgendwelche Volldeppen kein Bock mehr auf ihr Leben haben!

Können die nicht von der Rheinbrücke springen, nehmen die halt den Strick, oder Mamas Küchenmesser!
Kommentar ansehen
18.01.2010 17:01 Uhr von Goldberg065
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
muss ja nicht unbedingt ein selbstmordversuch gewesen sein, sie hätte auch geistig oder sonst wie behindert sein können, oder es hätten drogen im spiel sein können...
Kommentar ansehen
18.01.2010 17:04 Uhr von Snaeng
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Gesprungen oder gestürzt? Ich bin verwirrt. Im Titel steht sie sei gesprungen, in der News steht sie sei gestürzt. Was ist es denn jetzt?
Kommentar ansehen
18.01.2010 17:54 Uhr von alter.mann
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
ein rheinfall: *jump!* ^^
Kommentar ansehen
18.01.2010 18:14 Uhr von aral
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Wenn ich in D´dorf leben müßte wär ich auch depressiv ^^
Kommentar ansehen
18.01.2010 18:14 Uhr von Till8871
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
komisch, als ich vor vielen, vielen jahren auch so eine phase hatte (job weg, frau weg etc.) lief ich auch von der altstadt nach hause. ich stand lange auf der besagten brücke und habe runtergeschaut...... bei mir lags wohl nicht daran, dass es eine besondere brücke ist sondern daran, dass sie gerade richtig kam (zum glück hat mein letzter überlebenswille dann doch gesiegt)

[ nachträglich editiert von Till8871 ]
Kommentar ansehen
18.01.2010 18:24 Uhr von Meckeronkel
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich wohn in Düsseldorf und bin depressiv ;)
Manchmal schlag ich echt nur die Hände überm Kopf zusammen wie asozial die Leute hier sind, das hält man manchmal nicht aus, allein schon im Straßenverkehr, Hupe und Gas sind die einzigen bekannten Bedienelemente in einem Düsseldorfer Fahrzeug! (Ich fahr auch eins ;) )
Kommentar ansehen
18.01.2010 19:12 Uhr von pitufin
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
vielleicht: wollte sie auch mal wieder Mund zu Mund beatmung xxD
Kommentar ansehen
18.01.2010 19:35 Uhr von supermeier
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Rente? Dann ist sie doch sorgenfrei.
Kommentar ansehen
18.01.2010 19:54 Uhr von danim1980
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
War Badewetter in Düsseldorf...also bei mir ist es kalt !!!

Danke für die Minuspunkte
Kommentar ansehen
18.01.2010 20:00 Uhr von Wokboy
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
hehe: wieder ne deutsche?ACHSO............
Kommentar ansehen
18.01.2010 20:11 Uhr von mogor_igor
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
davon stirbt man doch nicht -.-: was ein quatsch, habs selbst ausprobiert:

http://www.youtube.com/...

man schneidet sich ja auch nicht mit einem buttermesser die pulsadern auf!
Kommentar ansehen
19.01.2010 02:09 Uhr von dummundstruppig
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube sie hat das erste mal ihre Rente bekommen.
Vermutlich wird das in ein paar Jahren vielen "passieren".
Ich habe vor ein paar Tagen einen Rentenbescheid bekommen.
Inzwischen habe ich schon 50000€ eingezahlt.
Ich habe jetzt einen Anspruch auf 200€ erworben.
Aber erst wenn ich alt bin.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Russland lehnt Forderung der USA ab, Assad nicht mehr zu unterstützen
Belgien: Zehntausende demonstrieren gegen Sparpolitik der Regierung
PKW-Maut: EU-Kommission klagt gegen deutsches Vorhaben vor dem EuGH


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?