18.01.10 15:51 Uhr
 662
 

500 MBit/s mit Lichtdioden übertragen

Wissenschaftlern von Siemens und dem Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut in Berlin ist es erstmalig gelungen, drahtlos mit sichtbaren Licht Daten mit einer Geschwindigkeit von 500 MBit/s über eine Strecke von fünf Metern zu übertragen. Damit wurde der bisherige Rekord um 300 MBit/s überboten.

Über die Stromversorgung einer weißen LED werden die Daten in hoher Geschwindigkeit auf das Licht moduliert. Der Empfänger wandelt die Lichtimpulse dann wieder in elektrische Signale um.

Für die VLC (Visible Light Communication) sind viele Einsatzgebiete denkbar. So könnten WLANs ersetzt, oder Deckenlampen mit integrierter Netzwerkkommunikation entwickelt werden.


WebReporter: Don.Zwiebel
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Rekord, Datenübertragung, Lichtdiode
Quelle: www.onlinekosten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Videospiele für Amokläufe an Schulen mitverantwortlich
Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2010 15:58 Uhr von Bassram
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
wooow 5 meter
bis das zum einsatz kommt dauerts noch

[ nachträglich editiert von Bassram ]
Kommentar ansehen
18.01.2010 16:01 Uhr von tobe2006
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
quasi strom ohne kabel?


@bassram ..
man merkt dat du einfach keine ahnung hast..
SOWAS NENNT MAN FORSCHUNG!
Kommentar ansehen
18.01.2010 16:30 Uhr von Loxy
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ tobe2006 ne: DATENÜBERTRAGUNG ...ohne Kabel und Funk ;-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?