18.01.10 13:52 Uhr
 327
 

Langzeitstudie: Kleine Menschen finanziell und gesundheitlich meist im Nachteil

Eine britischen Langzeitstudie der University of Nottingham hat ergeben, dass kleinere Menschen schneller an der sogenannten chronischen Raucherbronchitis (COPD) erkranken, als größere. Über eine Million Menschen wurden dabei über einen Zeitraum von 35 Jahren beobachtet.

Für die Forscher sei die Körpergröße auch ein Indikator für die soziale und wirtschaftliche Situation. So sei das Rauchen in der Schwangerschaft bei Frauen ärmerer Milieus weiter verbreitet, was zu schlechterem Wachstum der Kinder führe. Auch die ungesündere Ernährung spiele eine Rolle.

Hinzu käme noch die höhere Wahrscheinlichkeit finanziell und sozial schlechter Gestellter, mit dem Rauchen anzufangen. Gerade in den betroffenen Milieus seien deshalb präventive Initiativen gefragt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: maude
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Mensch, Gesundheit, Klein, Rauchen, Langzeitstudie
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inklusion am Arbeitsplatz - Die Messe Rehacare zeigt Wege und Hilfen
Pakistan: Taliban halten Impfaktionen für Sterilisierung von Muslimen
Thüringen: Augenarzt geht wegen Zwangsterminen vor Gericht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2010 14:03 Uhr von SocaWarrior88
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
und ich dachte immer Mafiabosse müssten 1,50m groß sein und 2 riesige unterbezahlte Bodyguards an der Seite haben...


Naja.. die Überschrift ist ein bisschen schwammig.. Da sich die Studie ja nur auf das Rauchen bezieht und kleine Menschen nicht bei jeder Krankheit schneller krank werden und finanziell schlechter gestellt sind weil sie schlechtere Jobs bekommen.

Gesundheitlich ist das ja auch biologisch/medizinisch einfach nachzuvollziehen
Und finanziell... naja.. wer weniger Geld/keine Arbeit hat der rutscht nun mal leichter in die Drogenszene (egal ob Alkohol, Rauchen oder sonstiges) ab..

Also eigentlich keine richtige "News"
Und selbst wenn, dann ist sie erstens schlecht geschrieben und zweitens B-I-L-D (nein danke ;-))
Kommentar ansehen
18.01.2010 22:29 Uhr von Deniz1008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
per schönheits-op sich strecken lassen heutzutage ist alles möglich:

http://www.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher finden antike Münzen aus der Römerzeit in japanischer Schloßruine
Regensburg: Mädchen vermisst - Polizei bittet um Hinweise
Frontenhausen: 55-Jähriger onaniert vor junger Autofahrerin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?