18.01.10 13:57 Uhr
 139
 

Schopfheim: Molotow-Cocktail gegen Fenster geworfen

Höchstwahrscheinlich einen Familienkonflikt wollte ein 42-Jähriger in Schopfheim auf explosive Weise lösen.

In der Nacht zum Montag warf der Tatverdächtige einen Molotow-Cocktail gegen das Schlafzimmerfenster einer Wohnung, in der sich seine Tochter und deren Freund aufhielten.

Dadurch wurde ein Stuhl auf dem Balkon in Brand gesetzt, das Feuer drohte auf die Wohnung überzugreifen. Der Tatverdächtige flüchtete in die Schweiz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: seeinfos
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fenster, Cocktail, Molotowcocktail, Molotow, Schopfheim
Quelle: www.suedkurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Blinde Frau merkt nicht, dass Sohn seit 20 Jahren tot in Wohnung liegt
"Feige Frauenverächter": Jörg Kachelmanns Ex-Geliebte beleidigt Richter
Notfallplan in Leipzig: Löwen aus Zoo-Käfig ausgebrochen und auf Gelände

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz Embargo und Bürgerkrieg: Deutsche Firmen verdienen Millionen mit Syrien
Ex-Außenminister Joschka Fischer warnt: "Europa wird Kontinent des Chaos"
New York: Blinde Frau merkt nicht, dass Sohn seit 20 Jahren tot in Wohnung liegt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?