18.01.10 12:46 Uhr
 116
 

Fußball: Jens Lehmann könnte sich vorstellen, als Trainer zu arbeiten

Ex-Nationalmannschafts-Keeper Jens Lehmann, spielt mit dem Gedanken, nach dem Ende der Profikarriere die Laufbahn des Fußballtrainers einzuschlagen.

Der 40-jährige Schlussmann des VfB Stuttgart hat aber momentan noch kein konkretes Zukunftsbild.

Dem Pay-TV-Sender Sky hat er folgendes über seine Zukunft gesagt. "Ich hab noch keinen Plan. Ich muss herausfinden, was mir ähnlich viel Spaß macht wie das Spielen. Das weiß ich noch nicht. Manager? Fernsehen? Ich möchte eventuell meinen Trainerschein machen. Mal schauen".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, VfB Stuttgart, Jens Lehmann
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV will Kostic vom VfB Stuttgart
Fußball: Trainer Jos Luhukay schwört den VfB Stuttgart auf den Wiederaufstieg ein
Fußball:Der VfB Stuttgart hilft Hochwasseropfern - man will Benefizspiel austragen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2010 12:49 Uhr von anuk2002
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na super !!! naja dann hoffen wir mal das er nicht das Unfaire Trainert denn da ist er der Grösste .
Kommentar ansehen
18.01.2010 15:58 Uhr von patjaselm
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Jens Lehmann könnte es sich vorstellen? Alle anderen aber nicht, hehehehehehehe.

Der lebt schon ziemlich an der Realität vorbei, finde ich ...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV will Kostic vom VfB Stuttgart
Fußball: Trainer Jos Luhukay schwört den VfB Stuttgart auf den Wiederaufstieg ein
Fußball:Der VfB Stuttgart hilft Hochwasseropfern - man will Benefizspiel austragen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?