18.01.10 12:05 Uhr
 4.261
 

Hugo Chavez: Playstation sei "der erste Schritt auf dem Weg zur Hölle"

Der venezolanische Präsident Hugo Chavez verurteilt die Playstation hart. Die Spielekonsole sei "Gift für Kinder" und "der erste Schritt auf dem Weg zur Hölle".

Die Games, in denen man Leute umbringen und Städte mit Bomben zerstören kann, seien Bestandteil einer "kapitalistischen Verschwörung".

Man könne die Gewaltverherrlichung darin nicht weiter dulden und müsse mit eigenen Videospielen dem ganzen ein Ende setzen, so Chavez weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Weg, Venezuela, Schritt, Hölle, Hugo Chávez
Quelle: www.dnews.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2010 12:10 Uhr von Fleischpeitsche
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Die Spiele an sich sind weniger bedenklich.

Allerdings ist die Zeit, die die Kids vorm Fernseher verbringen SEHR bedenklich. Bei vielen geht das so weit, dass sie alles andere vernachlässigen. Zum Glück sind die Spiele so teuer, dass sie sie nicht mal eben so von ihrem "Taschengeld" kaufen können.
Kommentar ansehen
18.01.2010 12:15 Uhr von Magier47058
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
lach: deswegen lasse die kids die playstation, wii oder hast du nicht gesehen auch für kleines geld umbauen und brennen sich die spiele bzw. laden sie aus dem netz
Kommentar ansehen
18.01.2010 12:41 Uhr von kingoftf
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
Dieser Psychopath: hat doch nur Angst, dass die Kinder versehentlich beim Spielen umschalten und dann im (unabhängigen TV) sehen, was für ein Spinner ihr Land regiert.
Kommentar ansehen
18.01.2010 12:41 Uhr von DeeRow
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Also in einer "idealistischen, guten" Welt, ist die Aussage richtig. Da braucht man keine Gewalt, alle sind Freunde.

Aber solange mein Nachbar morgens um 8 hämmert, brauche ich Counterstrike.


:-)

(btw. Ironie... ich spoiele kein cs)
Kommentar ansehen
18.01.2010 12:44 Uhr von anderschd
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Schädlich sind viele Dinge, sozialistische Diktaturen z.B.
Aber dagegen sagt er nix, warum nur.....?
Kommentar ansehen
18.01.2010 12:53 Uhr von eviltuxX
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
kann ja jedem nur: empfehlen sich bf 1943 zu holen. kostet grad mal noch 7.99€ und macht derbe fun. selten so nen billiges spiel gekauft das ssonen spassfaktor mitbringt
Kommentar ansehen
18.01.2010 13:24 Uhr von Arschgeweih0815
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Hugo Chavez hat wohl selbst zuviel PS gespielt: 3 Mrd. Dollar für Waffen aus Russland, während die eigene Bevölkerung mal eben um die Hälfte enteignet wird, indem er die Währung per Schnitt abwerten lässt...
Kommentar ansehen
18.01.2010 13:40 Uhr von MaoD
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
eigene games ? meint herr chaves so was,wie "Nieder mit Meinungsfreiheit 1"oder mein persönlicher Favorit:"Nieder mit Meinungsfreiheit 2 reloaded"?
Kommentar ansehen
18.01.2010 14:07 Uhr von Razriel
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
das is für mich so als hätte sich Hitler über Stricken aufgeregt. Wer so viel Scheiß im real Life baut kritisiert ne Playstation. Löl
Kommentar ansehen
18.01.2010 14:40 Uhr von quade34
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Chavez: folgt eigentlich nur einer Ideologie, die alles was nur ein wenig nach Freiheit und Eigenständigkeit aussieht verfolgt.
Das ist bolschewistisch, kommunistisch und im großem Maße auch sozialistisch. Diktaturen sind immer an der Verfolgung von Freiheit interessiert. Unterdrückung, Ausbeutung, ideologische Gehirnwäsche und vieles mehr sind die Stützen ihrer Macht.
Kommentar ansehen
18.01.2010 14:57 Uhr von Keltruzad1956
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich sage: Hugo Chavez ist der erste Schritt zu einem weiteren kaputtgewirtschafteten Land :)
Kommentar ansehen
18.01.2010 16:23 Uhr von Herr_Gott
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Und: ich dachte immer, dass Diktatoren die das Volk knechten und ausbeuten die Hölle sind.
Kommentar ansehen
18.01.2010 16:43 Uhr von -lord-infamous-
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ist doch ne Marktlücke der Linksfaschisten-Shooter! :D Alle Spielfiguren sehen gleich aus, man nur eine Waffe. Erschiessen muss man dann alle die 2 Waffen oder andere Kleidung oder Meinungen haben. VIel Aufwand ist das ja nicht, da man aufgrund des staatlich vorgebenen Lebenswegs im alten Spielautomaten-Stil durch die Maps geleitet wird. Nachdem man in der Kampagne dann das eigene Volk runiert und eingemauert hat, steht das selbstbestimmte Leben als Endgegner an. :D

[ nachträglich editiert von -lord-infamous- ]
Kommentar ansehen
18.01.2010 16:48 Uhr von leCauchemar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Völlig richtig: Videospiele hätte man schon längst verbieten sollen.
Jeder kennt Pac-Man, das Symbol der Völlerei.
Und Schiffe versenken ist einfach nur geschmacklos.

Eltern, tut euren Kindern etwas gutes: statt sie rund um die Uhr mit der Playstation3 spielen zu lassen, setzt sie den ganzen Tag vor die Wii - Mario ist kinderfreudlich und, wenn ihr die Konsole schon das Leben eurer Kinder beeinflussen lasst, auf jeden Fall die bessere Wahl.
[wenn Sie ein sarc-mark gekauft haben, erscheint es hier]

Übrigens scheint Herr Chavez nicht bemerkt zu haben, dass "Games, in denen man Leute umbringen und Städte mit Bomben zerstören kann" auch im Westen nichts für Kinder sind.

[ nachträglich editiert von leCauchemar ]
Kommentar ansehen
18.01.2010 17:20 Uhr von ArrowTiger
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Geil! Wieder jede Menge neokonservativer spin doctors bei SN unterwegs... :-)
Kommentar ansehen
18.01.2010 17:45 Uhr von rivercola77
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Vor gerade mal: einer woche hab ich geschrieben dass sich einige noch schwer umgucken werden bei ihrem neuen roten Erlöser. Geht schon los...
Kommentar ansehen
18.01.2010 17:49 Uhr von Near
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Jemand der "Playstation" synonym für das gesamte Medium nutzt hat sich mit dem Thema nicht beschäftigt. Ich sag´ ja zu "Wald" auch nicht Tannenbaum.
Kommentar ansehen
18.01.2010 20:04 Uhr von Wokboy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
tja: den hugo bombadieren!!!!!!!!!!!!
Kommentar ansehen
18.01.2010 21:12 Uhr von Götterspötter
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
hm ? Verstehe das Problem jetzt nicht :):): Was wäre an der Hölle denn so schlimm

har har :)
Kommentar ansehen
31.01.2010 22:20 Uhr von Heidi1978
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Oh je: Dem geht es wohl nicht gut. Durch die Konsole können sich viele austoben, damit sie die wut nicht an andere auslassen.

Bevor der andere und geräte veruteilt sollte dieser Typ sich mal lieber selber anschauen.
Kommentar ansehen
04.07.2011 19:25 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@BastLB: Du schreibst:
"ist einzig nur seine kranke, rote Ideologie"

Die Alternative in Venezuela war leider das, was wir erst seit einigen Jahren in Deutschland und Europa haben:

Eine Dikatur Ackermanns.

Während es den Menschen in Venezuela unter Chavez nun deutlich besser geht als vor 10 Jahren, ist es bei uns umgekehrt.

[ nachträglich editiert von Baron-Muenchhausen ]

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?