18.01.10 11:56 Uhr
 114
 

Düsseldorf: Umfassende Ausstellung von Arbeiten des Künstlers Emil Nolde

In der Galerie Ludorff in Düsseldorf kann seit dem gestrigen Sonntag eine umfangreiche Sammlung von Exponaten des Kunstschaffenden Emil Nolde (1867-1956) angesehen werden. Gezeigt werden unter anderem Gemälde, Radierungen und Holzschnitte vom damaligen Mitglied der Künstlervereinigung "Die Brücke".

Die präsentieren rund 60 Werke stammen aus der Schaffensperiode von 1898 bis 1954 des berühmten deutschen Expressionisten Nolde. Er war dem Berliner Künstler Zille und seinen Milieustudien sehr zugeneigt, daran erinnert das 1908 geschaffene Kinderbild "Ringelreihe".

Zur Düsseldorfer Ausstellung sagte der Leiter der Nolde-Stiftung Seebüll, Manfred Reuter: "Noldes druckgrafisches Werk zählt in Rang und Vielfalt zu den herausragenden Ereignissen des deutschen Expressionismus". Die Ausstellung ist bis zum 17. April geöffnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Arbeit, Ausstellung, Düsseldorf, Künstler, Emil Nolde
Quelle: www.monstersandcritics.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?