18.01.10 11:51 Uhr
 372
 

Blumberg: Drittes Opfer des Rattenfängers meldet sich

Nachdem sich bereits zwei ältere Damen als Opfer eines vermeintlichen Kammerjägers zu Erkennen gegeben haben, hat sich nun ein drittes Opfer gemeldet.

Der Betrug funktioniert dabei immer gleich. Der Täter behauptet, Ratten in die Wohnung laufen gesehen zu haben, und bietet an, diese zu vergiften.

Diese gefälschte Beseitigungsaktion kostet die Geschädigten dann aber weit mehr als sie auf dem Markt kosten würde.


WebReporter: seeinfos
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Opfer, Betrug, Trickbetrug, Rattenfänger
Quelle: www.suedkurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
Köln: Verurteilter Vergewaltiger zündelt erneut in JVA
ShortNews verabschiedet sich - Danke für die tolle Zeit!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2010 13:36 Uhr von Klassenfeind
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Selbst: Schuld..!!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?