18.01.10 11:51 Uhr
 368
 

Blumberg: Drittes Opfer des Rattenfängers meldet sich

Nachdem sich bereits zwei ältere Damen als Opfer eines vermeintlichen Kammerjägers zu Erkennen gegeben haben, hat sich nun ein drittes Opfer gemeldet.

Der Betrug funktioniert dabei immer gleich. Der Täter behauptet, Ratten in die Wohnung laufen gesehen zu haben, und bietet an, diese zu vergiften.

Diese gefälschte Beseitigungsaktion kostet die Geschädigten dann aber weit mehr als sie auf dem Markt kosten würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: seeinfos
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Opfer, Betrug, Trickbetrug, Rattenfänger
Quelle: www.suedkurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2010 13:36 Uhr von Klassenfeind
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Selbst: Schuld..!!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mühldorf: Asylbewerber versucht sexuellen Übergriff auf Ehrenamtliche
Forscher finden antike Münzen aus der Römerzeit in japanischer Schloßruine
Regensburg: Mädchen vermisst - Polizei bittet um Hinweise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?