18.01.10 11:34 Uhr
 115
 

Access stellt schnelleren Handy-Browser vor

Der neue Netfront-Handy-Browser aus dem Software-Unternehmen Access ist ab sofort auf der Unternehmens-Homepage als Testversion für Windows Mobile erhältlich.

Voraussetzung, um den Browser testen zu können, ist ein Mobiltelefon mit dem Windows Mobile 5.0 (oder höher) Betriebssystem. Da es sich nur um eine Testversion handelt, kann es noch bis zur Erscheinung des Browsers zu Änderungen kommen. Die Testversion ist nur bis Ende Juni funktionstüchtig.

Der Browser Netfront 4.0 soll im Vergleich zum Vorgänger Internetseiten mit Javascript-Operationen 3.5 bis 20 mal schneller laden.


WebReporter: tel_pacino
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Browser, Empfang, Windows Mobile, Netfront
Quelle: www.teltarif.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?