18.01.10 06:40 Uhr
 2.311
 

Hamburg: Streit mit der Freundin - 18-Jähriger springt aus zweitem Stock

Ein 18-Jähriger ist aus der zweiten Etage von einem Balkon gesprungen, nachdem er einen Streit mit seiner Freundin hatte.

Der Mann war alkoholisiert. Worum es bei dem Streit ging, bei dem eine weitere Frau anwesend war, konnte noch nicht geklärt werden.

Er kam ins Krankenhaus, wo seine Verletzungen an den Lendenwirbeln behandelt wurden. Ob er einen bleibenden Schaden erlitten hat, konnten die Ärzte noch nicht mitteilen.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Hamburg, Streit, Freund, Sprung, Stock, Balkon
Quelle: www.mopo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.
Flugzeug im Iran abgestürzt - 66 Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2010 08:12 Uhr von Unrockstar
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
nun: der eine verträgt den Alkohol der andere nich...
Kommentar ansehen
18.01.2010 09:09 Uhr von Krawallbrueder
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Freund: von mir is auch gesprungen ausn 2. Stock, allerdings hat er das getan weil ein sehr guter Freund von uns gestorben ist an einem Autounfall und er es nicht verkraftet hat. Jetzt ist er querschnittsgelähmt...

Traurig solche Geschichten...
Kommentar ansehen
18.01.2010 09:27 Uhr von Teufelline
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Man sollte die Mädchen mal fragen ob da nicht nur Alkohol im Spiel war....
Kommentar ansehen
18.01.2010 10:56 Uhr von U.R.Wankers
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Pinguin flippt völlig aus, springt einfach zum Fenster raus,
tut sich nix und freut sich sehr,
war ja nur das Hochparterre.
(Quetschenpaua)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?