17.01.10 18:48 Uhr
 1.854
 

Internes BMW-Papier aufgetaucht: Neuer 335is tritt gegen den Audi S4/S5 an

Statt wie bisher mit 306 PS, soll es im stärksten BMW-3er-Coupé unterhalb des M3 nun mit 328 PS zur Sache gehen. Vor allem dem Konkurrenten S4 und S5 von Audi dürfte das garnicht passen.

Ein internes Papier, das nun im Internet aufgetaucht ist, verrät die Pläne von BMW. Demnach vertraut BMW nicht auf den im 335i verbauten Dreiliter-Motor mit einem Turbo, sondern wählt ein eigentlich bereits abgelöstes Aggregat.

Das Drehmoment des Motors soll 450 Newtonmeter betragen, eine Turbo-Boost-Funktion soll kurzfristig sogar noch deutlich mehr Kraft freisetzten können.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, BMW, Audi
Quelle: www.evo-cars.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Geblitzt: Andere Person angeben
Formel 1: Das sind die Autos der Teams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.01.2010 19:44 Uhr von snake-deluxe
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
höher schneller weiter: und Audi wird auch wieder nachlegen

:S wo soll das alles enden?
Kommentar ansehen
17.01.2010 20:56 Uhr von fu-leute
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
der 335i hat zwei turbos, nur so nebenbei.
Kommentar ansehen
17.01.2010 21:41 Uhr von CaptainOats
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
Und gegen ein C63 sieht der BWM wieder schlecht aus^^
Kommentar ansehen
17.01.2010 22:15 Uhr von nivadriver1
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Dann nehme man halt den M3, notfalls als GTS!
Kommentar ansehen
17.01.2010 22:56 Uhr von lecteos
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
jetzt mal hier keine äpfel mit birnen vergleichen: .
Kommentar ansehen
18.01.2010 08:26 Uhr von Pilzsammler
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
lol: ist dann wohl wie beim M :(
Da hat man auch nen Boost aber nur dann hat man die angegebene Maximal Leistung :(
Kommentar ansehen
18.01.2010 09:16 Uhr von Krawallbrueder
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ich liebe BMW :): Quer geht mehr :)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Kabinettsposten der CDU: Jens Spahn soll offenbar Gesundheitsminister werden
Unter Picasso-Gemälde finden Forscher verstecktes Bild


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?