17.01.10 18:14 Uhr
 136
 

Biathlon: Deutsche Herren-Staffel läuft hinterher

Beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding (Bayern) lief die deutsche Herren-Staffel (Christoph Stephan (Oberhof), Alexander Wolf, Daniel Böhm (Buntenbock) und Michael Greis (Nesselwang) hinterher.

Den Wettbewerb gewannen die Russen vor Norwegen und Österreich.

Deutschland war im Rennverlauf sogar bis auf Rang zehn zurückgefallen, da Ersatzmann Daniel Böhm eine Strafrunde einlegen musste. Michael Greis, der letzte Starter des deutschen Teams, konnte allerdings noch den vierten Platz sicherstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, Staffel, Biathlon, Ruhpolding
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Mönchengladbach verlängert bis 2019 mit Trainer Andre Schubert
Fußball: Englischer Nationaltrainer verrät verdeckten Reportern Transfertricks
Boxen: "Fight des Jahres" Klitschko gegen Fury erneut abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.01.2010 01:58 Uhr von Klassenfeind
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Biathlon für manch Zuschauer einfach langweilig....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Asylbewerber bei Messerattacke erschossen - Tochter sexuell missbraucht
Shortnewsbetreiber endlich ertappt
JavaLand 2017: Programm der Konferenz verfügbar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?